Wie Du ein Hundebett f├╝r Welpen und junge Hunde aussuchst

[Werbung]: Wenn Du ├╝ber einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

BEDDOG® Hundebett LUPI
EUGAD® Hundebox faltbar
KNUFFELWUFF® Hundebett DOOLY
TRXIE┬« H├Âhlenbett TIMBER
BedDog┬« Hundebett LUPI, Hundesofa aus Cordura, Microfaser-Velours, waschbares Hundebett mit Rand, Hundekissen Vier-eckig, f├╝r drinnen, drau├čen, L, Mountain-Blue, braun-blau
EUGAD Hundebox faltbar, Gr├Â├če 70x52x52cm (L) geeignet f├╝r mittelgro├če Hunde wie Beagle Shiba Inu, Lila 0120HT
Knuffelwuff Hundebett Dooly aus Velours L 80 x 80cm
Trixie 37527 H├Âhlenbett Timber, ├Ş 70 cm, anthrazit
BEDDOG® Hundebett LUPI
BedDog┬« Hundebett LUPI, Hundesofa aus Cordura, Microfaser-Velours, waschbares Hundebett mit Rand, Hundekissen Vier-eckig, f├╝r drinnen, drau├čen, L, Mountain-Blue, braun-blau
EUGAD® Hundebox faltbar
EUGAD Hundebox faltbar, Gr├Â├če 70x52x52cm (L) geeignet f├╝r mittelgro├če Hunde wie Beagle Shiba Inu, Lila 0120HT
KNUFFELWUFF® Hundebett DOOLY
Knuffelwuff Hundebett Dooly aus Velours L 80 x 80cm
TRXIE┬« H├Âhlenbett TIMBER
Trixie 37527 H├Âhlenbett Timber, ├Ş 70 cm, anthrazit

Zieht ein neuer Welpe ein, stehen immer einige Neuanschaffungen an.

Ganz definitiv zur Welpen-Grundausstattung geh├Ârt das erste von ganz vielen Hundebetten f├╝r das kleine Fellkn├Ąuel. Hunde sind eigentlich ziemlich anspruchslos und w├╝rden ohne Murren auch in einer Pappschachtel n├Ąchtigen. Aber wir m├Âchten ja auch, dass das Hundebett als M├Âbelst├╝ck nicht arg lieblos aussieht.

Das ideale Hundebett gibt dem Welpen ein sicheres warmes Gef├╝hl, so dass er nach aufregenden Ausfl├╝gen unbesorgt entspannen kann. Es dient als R├╝ckzugsort und sichere H├Âhle.

Aber auch praktische Gesichtspunkte wie Gr├Â├čePreis-Leistungsverh├Ąltnis,  Strapazierf├Ąhigkeit und Abwaschbarkeit sind beim Kuschelkissen f├╝r den Welpen ganz wichtig.

Es spricht ├╝brigens auch ├╝berhaupt nichts dagegen mehrere Schlafpl├Ątze anzubieten, zwischen denen der kleine Hund je nach Bedarf w├Ąhlen kann. Zum Beispiel ein Hundebett im Wohnzimmer und eins im Schlafzimmer.

Noch mehr Hundebetten gesucht?

┬╗ Hier findest Du Hundebetten aus pflegeleichtem Kunstleder.
┬╗ Hier findest Du gelenkfreundliche orthop├Ądische Hundebetten.

Meine Tipps f├╝r Schlafpl├Ątze und Hundebetten f├╝r Welpen

BedDog Hundebett LUPI
Waschbares Hundebett mit Rand aus Cordura und Mikrofaser-Velours. Gem├╝tlich, angenehm und langlebig.
EUGAD Hundebox faltbar
Eine Faltbox sollte nie daf├╝r genutzt werden einen kleinen Hund ohne Training gegen seinen Willen wegzusperren. Aber als gesch├╝tzter und robuster Schlafplatz abseits vom allt├Ąglichen Trubel. haben sich Faltboxen mit dauerhaft offenen T├╝ren bei mir durchaus als Welpenbett bew├Ąhrt. Offensichtlicher Vorteil: L├Ąsst sich zusammenfalten und mitnehmen!
Knuffelwuff Hundebett Dooly
Sehr robustes, formstabiles und kratzfestes Welpenbett zum reinmuckeln und tr├Ąumen. Der abnehmbare Bezug l├Ąsst sich separat waschen, was ohnehin bei jedem Hundebett aus hygienischen Gr├╝nden Standard sein sollte.
Trixie H├Âhlenbett Timber ├Ş 70 cm
Hunde sind entgegen landl├Ąufiger Meinung keine H├Âhlenbewohner. Viele kleine Hunde f├╝hlen sich aber dennoch gesch├╝tzt unter dem Dach dieses Hundekissens mit dem genau richtigen Durchmesser f├╝r Welpen kleinerer Rassen von 70 cm

Das erste Hundebett f├╝r den Welpen

Prinzipiell stehen Dir zwei M├Âglichkeiten zur Verf├╝gung:

Option #1: Du kannst w├Ąhrend des ersten Jahres ein oder zwei g├╝nstigere Hundebetten kaufen und erst ein gro├čes Hundebett anschaffen, wenn der Hund ausgewachsen ist.

Illustration kleines Hundebett f├╝r Welpen

Option #2: Du kaufst gleich ein Hundebett in voller Gr├Â├če und l├Ąsst Deinen kleinen Hund in sein erstmal zu riesiges K├Ârbchen ÔÇ×reinwachsenÔÇť.

Illustration gro├čes Hundebett f├╝r Welpen

Lang wird das nicht dauern, Hundekinder wachsen enorm schnell.

Ganz kleine Hunde wie Yorkshire Terrier, Bolonka Zwetna oder Chihuahuas erreichen in der Regel schon mit wenigen Monaten ihre volle H├Âhe und legen dann nur noch minimal an Substanz zu.

Aber auch bei Welpen gro├čer Rassen ebbt das H├Âhenwachstum in der Pubert├Ąt langsam ab und man kann schon bald die vollen Dimensionen des Hundes erahnen.

Es macht also keinen gro├čen Sinn jeden Monat einen neuen Hundekorb zu kaufen.

Es ist aber unabh├Ąngig von der Gr├Â├če dennoch vern├╝nftig trotzdem nicht gleich ein edles Luxusbett f├╝r den neuen Mitbewohner anzuschaffen.

Ein g├╝nstigeres ÔÇ×Probek├ÂrbchenÔÇť macht in den ersten gemeinsamen Wochen mehr Sinn.

Gerade bei besonders lebhaften Welpen oder w├Ąhrend der Zahnung passiert es schnell, dass der kleine Rabauke unbeobachtet sein Hundebett annagt oder gleich ganz ÔÇ×schreddertÔÇť. Deshalb kann ich guten Gewissens beim Welpen nicht den Kauf eines hochpreisigen Hundebetts empfehlen.

Als Ersthundehalter hat man au├čerdem nicht gleich alle funktionalen Anspr├╝che (Material, Dicke, F├╝llung, etc.) an das Hundebett  auf dem Schirm. Man w├╝rde sich nachtr├Ąglich sehr ├Ąrgern, wenn man viel Geld f├╝r ein sp├Ąter unbrauchbares Produkt ausgegeben h├Ątte.

Zudem kann nicht jeder die tats├Ąchliche Endgr├Â├če seines Hundes genau voraussagen, so z.B. bei Mischlingswelpen unbekannter Herkunft aus dem Tierschutz.

F├╝hlt der Welpe sich in einem zu gro├č gekauften Hundebett ein wenig verloren, kann man den Liegeplatz erstmal durch ein paar Kissen begrenzen.

Denn viele Hunde m├Âgen ein bisschen beengtes ÔÇ×H├ÂhlenfeelingÔÇť und etwas zum dran lehnen beim schlafen, das gibt extra Sicherheit und h├Ąlt sch├Ân warm.

Die Mindestma├če f├╝r das Welpen-Hundebett bestimmen

Ganz grob gesagt: Ein Hundebett sollte immer so gro├č sein, dass der Hund sich darin in voller L├Ąnge ausbreiten und auch mal auf die andere Seite drehen kann.

Denn die meisten Hunde schlafen am liebsten langgestreckt oder auf der Seite, wenn ihnen nicht kalt ist.

Miss grob die L├Ąnge Deines Hundes von Nasenspitze zu Rutenansatz und addiere 10-30 cm dazu. Dieses Ma├č sollte das Hundek├Ârbchen f├╝r Welpen dann auf mindestens einer Seite haben.

Tipp: Quirlige Welpen ausmessen funktioniert meist nicht sooo gut. Es reicht vollkommen, wenn Du Deinen Welpen etwas aus der Hand fressen l├Ąsst und Dir zwei grobe Markierungen (mit Bleistift oder Kreide) auf den Boden machst, die Du sp├Ąter messen kannst. Oder Du wartest bis Dein Welpe auf der Seite liegt und tief schl├Ąft, bevor Du Dich mit dem Ma├čband anschleichst.

Illustration Hundebett Groesse essen

Nat├╝rlich solltest Du bei dieser Sch├Ątzung f├╝r einen jungen Hund im Zweifelsfall eher etwas mehr Platz einplanen, damit das Hundek├Ârbchen ihm nicht gleich wieder zu eng wird.

├ähnlich wie bei ausgewachsenen Hunden richtet sich die ideale Gr├Â├če des Hundebetts danach, wie gro├č der Hund ist und wie er am liebsten schl├Ąft.

  • Welpen, die gerne eingekringelt schlafen, bevorzugen meist ein rundes Bett mit hohem Rand.
  • Welpen, die gern lang ausgestreckt schlafen, bevorzugen eher simple Liegematten, ├╝ber deren Rand sie hinausfl├Ązen k├Ânnen.

Da man sich am Anfang ja noch nicht so gut kennt, w├Ąhle ich Hundebetten f├╝r meine Welpen nicht zu eng. Es sollte jede erdenkliche Schlafposition bequem m├Âglich sein.

Kann der Welpe sich einfach ein Hundebett mit dem Ersthund teilen?

Wenn vor dem Einzug des Welpen schon ein Ersthund im Haushalt wohnt, ist der Gedanke verlockend einfach ein gro├čes Bettchen zu kaufen, das sich beide Hunde teilen sollen.

Davon rate ich ab! Es ist ganz normal, dass ein Ersthund erstmal nicht sehr angetan von seinem neuen ÔÇ×GeschwisterchenÔÇť ist. Es ist unser Job unserem ├Ąlteren Hund einen eigenen R├╝ckzugsort anzubieten, in dem er vor dem kleinen Qu├Ąlgeist sicher ist.

Nicht alle Hunde kuscheln gerne. Nicht alle Schlaftypen sind kombinierbar. Wenn Hunde sich sp├Ąter gut genug verstehen, um beieinander liegen zu wollen oder ihre Betten zu tauschen und zu teilen, prima! Aber man sollte ihnen diese Entscheidung nicht aufzwingen, nur weilÔÇśs so niedlich ist.

Jeder Hund sollte ein eigenes Hundebett zur Verf├╝gung haben. Du solltest dem neuen Welpen also ein eigenes Bett kaufen.

Welche Anspr├╝che hat der Welpe an das Hundebett?

Es gibt zig verschiedene Hundebett-Typen, zwischen denen Du w├Ąhlen kannst.

Welches Hundebett f├╝r Dich und Deinen Welpen ideal ist, kannst nur Du individuell anhand der folgenden Kriterien bestimmen:

Zieht Dein Welpe im Winter ein?

In der kalten Jahreszeit verbringt man unweigerlich mehr Zeit drinnen. Das K├Ârbchen ist also h├Ąufiger in Gebrauch.

Langhaarige Welpen bleiben auch nach dem bestm├Âglichen Abtrockenversuchen immer noch etwas klamm. Oder ihr Fell ist nach einem matschig-kalten Spaziergang gleich so dreckig oder voller Schneebommel und Streusalz, dass man sie regelm├Ą├čig in die Dusche stellen muss.

Hier ist eine wasserfeste, abwaschare Liegematte (mit oder ohne Rand) mit waschbarem Einlagekissen oder waschbarem ├ťberzug die praktischste L├Âsung. Im Sommer nimmst Du den ├ťberzug einfach ab und hast ein perfektes K├Ârbchen f├╝r den Sommer.

Kurzhaarige und kleine Welpen frieren im Winter besonders schnell und w├╝nschen sich ein besonders muckelig warmes Hundebett.

Da das Fell von kurzhaarigen Hunden nicht so viel Dreck und Feuchte h├Ąlt, kann man hier ein Hundebett mit Kuschelstoff anbieten. Ein Schlafplatz mit besonders hohem Rand wird meist gut angenommen, da man sich hier als Welpe prima eingraben kann.

Daf├╝r sollte so ein warmes Bett im Sommer gegen eine etwas luftigere Liegem├Âglichkeit eingetauscht werden. Oder man bietet eine zus├Ątzliche Hundeliege an (fr├╝her oder sp├Ąter hat man eh mehrere K├Ârbchen).

Wie dick ist das Fell Deines Welpen?

F├╝r die Wahl des richtigen Hundebetts macht es nat├╝rlich einen Unterschied, ob ein Nackthundwelpe oder einen Huskywelpe bei Dir einzieht.

Hunde ohne Unterwolle frieren besonders schnell und w├╝nschen sich einen w├Ąrmeren Schlafplatz als ein Hundewelpe, dem schon ohne Unterlage bei Zimmertemperatur zu warm ist.

F├╝r besonders verfrorene Welpen bieten sich Faltboxen, H├Âhlenbetten und Hundeschlafs├Ącke an.

Besonders hitzeempfindliche Hundewelpen schlafen lieber spartanisch auf Pritschen Matten aus Kunstleder oder einer erh├Âhten Liege. Beide L├Âsungen vermindern zudem den Reiningsaufwand w├Ąhrend Fellwechsel und Matschwetter.

Ist Dein Welpe lebhaft und destruktiv?

Hundekinder spr├╝hen in den ersten Monaten nur so vor Energie und ├ťbermut, haben aber noch keine Mechanismen, um ihre ├╝bersprudelnden Emotionen in f├╝r uns angemessene Bahnen zu lenken.

Viele Welpen besonders erregbarer Hunderassen wehren sich meist heftig dagegen einzuschlafen (ÔÇ×alles unfair, ich bin gar nicht m├╝de!ÔÇť) oder sind nach Ausfl├╝gen viel zu aufgeregt und brauchen eine Weile, um zu merken, wie hundem├╝de sie eigentlich sind.

Da wird dann oft vor jedem Einschlafen erstmal wild hin und herged├╝st und in allem, was sich finden l├Ąsst, gebuddelt, gescharrt oder dran rum gekaut.

Nat├╝rlich geh├Ârt es zum Training des kleinen Hundes langfristig dazu ihn davon zu ├╝berzeugen, dass seine und unsere M├Âbel nicht zum zerst├Âren und Energie ablassen da sind.

Anfangs (und auch sp├Ąter im Hundeleben) hilft es eine geeignete M├Âglichkeit anzubieten, die beim entspannen hilft, z.B. ein Kauteil oder einen gef├╝llten Futterball. Das lenkt von zerst├Ârerischen Aktivit├Ąten ab.

Im Idealfall sollte der Welpe keine M├Âglichkeit bekommen zu erkennen, wie viel Spa├č es macht die F├╝llung aus seinem Hundebett heraus zu rupfen oder wie leicht man ein Loch in textile Oberstoffe machen kann.

Es kann zudem gef├Ąhrlich f├╝r den Welpen werden, wenn er unbeobachtet das F├╝llmaterial seines K├Ârbchens ausr├Ąumt und isst. Denn die F├╝llung besteht zumeist aus gro├čen St├╝cken unverdaulichen Materials und kann geschluckt zu einem lebensgef├Ąhrlichen Darmverschluss f├╝hren.

Das Hundebett sollte f├╝r solche Welpen also nicht so klein und leicht sein, dass es herum getragen und mit einem Spielzeug verwechselt werden kann. Auch auf zus├Ątzliche Kissen mit Wattef├╝llung sollte man verzichten.

Hundebetten mit Holzrahmen, Rattan, Bast oder Weide laden kaufreudige Welpen geradezu zum annagen ein!

Um den Bezug des Hundebetts vor den scharfen Welpenkrallen zu sch├╝tzen, kann man eine schwere Einlage mit gummierter Unterseite nutzen.

Und man sollte von Vornherein ein Bett aus strapazierf├Ąhigem Material anschaffen, wenn man wei├č, dass ein kleines Energieb├╝ndel einzieht.

Ist Dein Welpe besonders gro├č oder klein?

Bei Welpen ganz kleiner Rassen bieten sich kuschelweiche, pl├╝schige Hundebetten mit Rundum-Begrenzung an. Gerade ganz kleine Hunde frieren schnell und f├╝hlen sich sicherer in einem H├Âhlenbett, einem Hundeschlafsack oder einer Faltbox.

Viele Kleinhundehalter besitzen ohnehin eine Transporttasche f├╝r ihren Welpen. Hier spricht auch ├╝berhaupt nichts dagegen diese L├Âsung dual zu nutzen und daheim als zus├Ątzliche Schlafm├Âglichkeit hinzustellen.

Ja, auch kleine Hunde sollen auf ihren eigenen Beinen die Welt erkunden d├╝rfen, aber unter bestimmten Sicherheits- und Transportaspekten macht es eben auch Sinn f├╝r besonders kleine und empfindliche Welpen eine Transporttasche anzuschaffen.

Bei besonders gigantischen Welpen sollte man auf eine gute und ausreichend dicke Polsterung achten. Gro├če Hunderassen wachsen besonders schnell, das macht sie anf├Ąlliger f├╝r Gelenkprobleme.

Und durch das hohe Gewicht beg├╝nstigt ein Liegen ohne Polsterung die Bildung von Liegeschwielen.

Hier sollte man von vornherein auf zu d├╝nne Schlafpl├Ątze verzichten und ein volumin├Âses Hundebett w├Ąhlen. Viele Doggenhalter nutzen tats├Ąchlich Kindermatratzen oder gro├če Sitzs├Ącke oder Kopfkissen aus dem Menschenbedarf als Hundebett.

Brauchst Du ein Hundebett f├╝r unterwegs?

Vielen Welpen wird das Einschlafen durch Rituale erleichtert. Gerade unsichere Welpen profitieren davon, wenn ihnen ein vertrauter Schlafplatz Sicherheit an fremden Orten gibt.

Au├čerdem erleichtert es das Training, wenn man auch unterwegs klare Kriterien schafft. ÔÇ×Hier darfst Du bleiben und relaxen, dort sollst Du nicht hingehenÔÇť ist f├╝r Dich leichter definierbar und den Welpen leichter verst├Ąndlich, wenn der mitgenommene Schlafplatz klar erkennbare  Grenzen bietet.

An ein transportables Hundek├Ârbchen f├╝r den Welpen muss man nat├╝rlich andere Anforderungen stellen als an das heimische Hundebett.

F├╝r kleine Hunde bieten sich Transporttaschen, die man sich ├╝ber die Schulter h├Ąngen kann, an. F├╝r gr├Â├čere Welpen gibt es faltbare Decken und Pop-Up-Faltboxen f├╝r unterwegs.

Materialien f├╝r den Schlafplatz Deines Welpen

Hundebetten gibt es in allen erdenklichen Materialien. Manche davon sind besser geeignet f├╝r den Welpen-Schlafplatz als andere.

Das ideale Obermaterial eines Hundebetts f├╝r Welpen erf├╝llt folgende Kriterien:

Das F├╝llmaterial bestimmt ├╝ber die Formbarkeit des Hundebetts

Poufs, Sitzs├Ącke und Kissen sind eher mit kleinen F├╝llmaterialst├╝cken, Styropork├╝gelchen oder wattigen Materialien bef├╝llt, das macht sie formbar und anschmiegsam und die Luftschicht zwischen den Partikeln wirkt isolierend.

Ôćĺ Solche Betten sind vor allem f├╝r bequeme Hunde angeraten, die sich gern so richtig tief in ihr Kissen eingraben und gern warm schlafen.

Bei Matten und formstabilen K├Ârbchen werden in der Regel Schaumstoffplatten verwendet.

Hier gibt es viele Unterschiede hinsichtlich Qualit├Ąt und Dicke, z.B. ist dicker Memoryschaum bequemer zum schlafen als eine d├╝nne Platte mit geringem Materialgewicht oder Vlies.

Ôćĺ Das ist die bessere L├Âsung f├╝r gro├če Hunde, die gerne ausgestreckt schlafen.

Achtung: Bei besonders billigen Hundebetten werden auch gelegentlich organische Restmaterialien wie Sp├Ąne oder Holzwolle verwendet.

Das ist unhygienisch, denn fr├╝her oder sp├Ąter dringt auch in den besten Hundekorb durch die N├Ąhte Feuchte ins Innenleben ein.

Au├čerdem wird bei besonders preiswerten Hundebetten oft darauf verzichtet einen Innenbezug um das F├╝llmaterial zu n├Ąhen.

Bei Schaumstoffplatten ist kein Innenbezug n├Âtig. Aber glaub mir, es macht speziell gro├če Freude, wenn man nichtsahnend den Bezug des Hundebetts das erste Mal waschen m├Âchte, den Rei├čverschluss ├Âffnet und die Haare und die halbe Wohnung voller statisch haftender Styropork├╝gelchen kleben.

Ein Welpenk├Ârbchen muss strapazierf├Ąhig und robust sein

Junge Hunde wissen nat├╝rlich noch nicht, dass das Hundebett kein Spielzeug zum Zerkratzen und Zerkauen ist. Und Welpenkrallen und -z├Ąhne sind besonders spitz und scharfkantig.

Und auch erwachsene Hunde scharren und drehen sich oft erst ein paar Runden, bevor sie sich gem├╝tlich niederlassen.

Kunstleder ist aus meiner Sicht in allen Belangen eins der besten Materialien f├╝r ein Hundebett. Aber Achtung, billiges d├╝nnes Kunstleder ist leider sehr kratzanf├Ąllig.

Hier sollte man den Kunstlederbezug erstmal durch eine dicke Matte oder Decke vor den Welpenkrallen sch├╝tzen. Oder Du kannst ein ├ťbergangsbett aus derbem kratzfestem Nylon oder Kunststoff kaufen.

Hundebetten f├╝r Welpen m├╝ssen abwaschbar und pflegeleicht sein

Aus hygienischen Gr├╝nden sollten Hundebetten wasserabweisend und waschbar sein. Wird das Innenmaterial st├Ąndig feucht, kann es anfangen zu verrotten.

Mangels zuverl├Ąssiger Stubenreinheit passieren am Anfang hier und da auch bei bester Sorgfalt eben auch doch mal kleine Unf├Ąlle in der N├Ąhe des Hundekissens, die Du ohne gro├čen Aufwand wegwischen k├Ânnen  m├Âchtest.

Und auch ein Welpe speichelt, hechelt oder ├╝bergibt sich mal. Das muss ein Hundekorb ab k├Ânnen, ohne danach in die professionelle Reinigung zu m├╝ssen.

Mein Favorit ist auch hier ein Hundebett aus Kunstleder. Das ist pflegeleicht, abwaschbar und bei entsprechender Qualit├Ąt auch ziemlich robust. Aber eben auch ein bi├čchen kratzanf├Ąllig und damit nur unter Vorbehalt welpentauglich.

Nur dreckresistente und wasserfeste Stoffe bleiben dauerhaft hygienisch

Auch hier ist Kunstleder mein Favorit. Einmal dr├╝ber gewischt, fertig.

Viele Hundek├Ârbe sind aus Outdoormaterialien gefertigt. Aber Nylon und andere Webstoffe mag ich als Obermaterial der Liegefl├Ąche ehrlich gesagt v.a. bei stark haarenden Hunden nicht so gerne.

Dabei wirkt es auf den ersten Blick ja ziemlich pflegeleicht. Und selbstverst├Ąndlich ist wasserabweisendes Nylongewebe mit einem Lappen oberfl├Ąchlich leichter zu reinigen als Pl├╝sch oder Teddystoffe.

Aber: Kurzhaarige Hunde und Hunde ohne Unterwolle verlieren ganzj├Ąhrig dicke Deckhaare, die in Webstoffen besonders leicht verhaken und h├Ąngen bleiben.

Nylon hat nach meiner Erfahrung den weiteren Nachteil, dass der unvermeidbare Hundesabber beim Kauen von Trockenkauartikeln auf fl├╝ssigkeitsdichtem Nylon zu unansehnlichen Schleimflecken verkrustet.

Nat├╝rlich ist das hygienischer, als dass der Schlabber vom Bezug aufgesogen w├╝rde. Aber man will das Bett ja trotzdem nicht nach jedem Schweineohr in die Waschmaschine geben m├╝ssen.

Simple und schlichte Designs verleiten Hunde weniger zum benagen des Hundebetts

Langhaarige Hunde verlieren oft nach einem Spaziergang in der Natur nachtr├Ąglich noch viel Sand und Schmutzpartikel. Ein Bett mit vielen Ritzen, Pl├╝sch und Kissen verunreinigt hier schnell oder muss absurd oft abgesaugt und gereinigt werden, um ansehnlich zu bleiben.

Au├čerdem animiert zu viel Schnickschnack am K├Ârbchen (gro├če Etiketten, Rei├čverschl├╝sse, N├Ąhte, Applikationen, etc.) den kleinen Hund einfach nur daran herum zu nagen.

Auch Hundebabies wollen in sicheren und schadstofffreien Betten schlafen

Leider werden viele Hundeprodukte in Asien gefertigt und entbehren jeder Angabe zu den verwendeten Materialien.

Und zugegeben, bei Textilprodukten f├╝r den Hund achten die wenigsten darauf, ob entsprechende Pr├╝fsiegel auf potentielle Schadstoffe im Produkt hinweisen.

Und wie bei unseren Textilien auch sagt ein hoher Preis noch nichts ├╝ber die Wertigkeit und Qualit├Ąt eins Produktes aus.

Man sollte als aufgekl├Ąrter K├Ąufer auf dem Schirm haben, dass Hundebetten durchaus potentiell gesundheitssch├Ądliche oder allergiebeg├╝nstigende  Schadstoffe wie giftige Kleber, Weichmacher oder Ungezieferschutzmittel enthalten k├Ânnen.

Achtet also auf Herkunft und Materialien. Und wasch Deinen neuen Hundekorb einmal in der Waschmaschine, bevor Du ihn f├╝r den Hund aufbaust.

In einem gem├╝tlichen Hundebett kann ein Welpe sich besser entspannen

Ein hoher Rand zum anlehnen, weiche Stoffe und eine dicke Polsterung sorgen f├╝r optimalen Liegekomfort Deines Welpen.

Achte bei Hundebetten mit Rand darauf, dass dieser von dem kleinen Hund bew├Ąltigt werden kann. Und achte auch darauf, dass das Hundebett beim Ein- und Aussteigen nicht zu arg verrutscht. Viele Hundebetten sind aus diesem Grund mit Gumminoppen oder rutschfesten Standbeinen versehen.

Hundebetten aus Memory Foam, so genannte ÔÇ×orthop├Ądische HundebettenÔÇť, sind nicht nur f├╝r alte Hunde gedacht. Auch schon junge Hunde gro├čer Rassen profitieren davon, dass sich das Hundebett ihrer Schlafposition anpasst und die Gelenke entlastet.

Je gr├Â├čer und schwerer der Hund, desto dicker und fester sollte die Polsterung sein. Kleine Styropork├╝gelchen und kleine Schaumstoffflocken als F├╝llung sind ok, aber geben f├╝r gro├če schwere Hunde zu stark nach, so dass diese dann in der Mitte des K├Ârbchens bis auf den Boden durchsinken.

Wo solltest Du den Schlafplatz des Welpen aufstellen?

Wo Du das Hundebett f├╝r den Welpen am besten hinstellst, h├Ąngt nat├╝rlich von Euren Lebensumst├Ąnden, dem Schnitt Eurer Wohnr├Ąume und Gr├Â├če und Charakter Deines Hundes ab.

In einer ruhigen Ecke im Wohn- oder Arbeitszimmer findet man eigentlich immer ein Pl├Ątzchen f├╝r ein kleines Hundebett. F├╝r gro├če Hundebetten muss man daf├╝r vielleicht erst ein bisschen Platz schaffen.

Bedenke, dass auch ein Hundekind nicht in der direkten N├Ąhe einer aufgedrehten Heizung oder im Windzug zwischen zwei Fenstern schlafen m├Âchte.

Und auch ein Schlafplatz direkt im Flur oder Durchgangsbereich oder am Panoramafenster zur Stra├če hin sorgt bei manchen Hundekindern f├╝r zu viel Aufregung.

Manche Hunde ziehen sich schon als Welpen vornehm zur├╝ck, wenn sie ungest├Ârte Ruhe haben wollen. Diesem Wunsch kann man nachkommen und den Schlafplatz etwas abseits vom Tagesgeschehen aufstellen.

Aber denk dran: Welpen brauchen Familienanschluss.

Der Umzug ins neue Zuhause bedeutet Stress f├╝r den kleinen Hund.

Die meisten jungen Hunde sind nach dem Einzug deshalb noch nicht mutig genug ganz alleine zu schlafen und wollen lieber in Deiner N├Ąhe sein und in Deiner Obhut liegen. Stell das K├Ârbchen also an der Stelle auf, an der Du Dich selbst aufh├Ąltst bzw. von dem aus Dein Hund Dich beobachten kann.

Das gilt auch nachts. Einen Welpen von seiner h├╝ndischen Familie zu trennen und gleich in der ersten Nacht weinend und au├čer sich in einem anderen Stockwerk schlafen zu lassen ist herzlos und grausam!

Au├čerdem m├Âchtest ja auch Du Deinen Welpen immer im Blick haben. Du musst ja schlie├člich mitbekommen, wann er aufwacht, so dass Du ihn direkt f├╝rs Pipi nach drau├čen tragen kannst!

Ist bei Euch daheim viel los, z.B. durch regelm├Ą├čige Besuche von Spielkameraden der Kinder, sollte der Hund eine Schlafgelegenheit abseits vom allergr├Â├čten Trubel bekommen, die f├╝r die Kinder und  Besuch tabu ist.

F├╝r viele Welpen ist es ohnehin sinnvoll in der Anfangszeit einen ausbruchssicheren Welpenauslauf einzurichten.

Damit meine ich eine abgesperrte Fl├Ąche, in der der kleine Hund genug Raum zum toben und spielen hat. Das beugt Unarten (Schuhe klauen, Teppich ankauen,ÔÇŽ) und Sicherheitsrisiken (Stronmkabel nagen, Zimmerpflanzen fressen,ÔÇŽ) vor, wenn der Welpe mal unbeaufsichtigt ist.

Es ist einfach praktisch und nervenschonend den Welpen anfangs in unserer Abwesenheit  oder bei zu viel Hektik im Haushalt in einen abgesperrten Auslauf setzen zu k├Ânnen, in dem er auch mal unbeobachtet spielen und Quatsch machen kann.

Denn jeder Welpenhalter muss mal duschen, die T├╝rklingel beantworten oder Haushaltskram erledigen. Und auch das alleine bleiben muss ja irgendwann ge├╝bt werden. Das geht leichter, wenn der Hund sich schon damit angefreundet hat Dir nicht immer ├╝berall hin folgen zu k├Ânnen.

Integriert in diese Spielwiese hat es sich als praktsich erwiesen als Schlafplatz eine Faltbox oder einen Zimmerkennel zu verwenden.

Um Faltboxentraining geht es an dieser Stelle nicht. Aber damit wir kein Missverst├Ąndnis haben: Ich bin absolut kein Fan davon den Hund ohne Training in so eine Faltbox zu stopfen und einzusperren bis er schreit. Das wird leider bei vielen Welpen schon in der ersten Nacht praktiziert und f├╝hrt dazu, dass die traumatischen Erinnerungen an die Faltbox diese zum meist gehassten Schlafplatz machen.

Das geht auch anders!

Bietet man eine Faltbox mit einer kuscheligen Einlage als freiwilligen Schlafplatz mit offener T├╝r innerhalb des Welpenauslaufs, wird diese von den meisten Hunden wegen dem H├Âhlengef├╝hl sehr bereitwillig als Schlafplatz angenommen.

Zusammenfassung

Mach Dir nicht zu viele Gedanken ├╝ber das optimale Hundebettchen f├╝r Deinen neuen Welpen!

Die Chancen stehen gut, dass das erste Hundebett das erste Jahr nicht unbeschadet ├╝berleben wird. Bis dahin kennst Du die Pr├Ąferenzen und Schlafgewohnheiten Deines Hundes viel besser und wirst keine Probleme mehr damit haben einen sch├Ânen Schlafplatz f├╝r Deinen Hund zu beschaffen.

Au├čerdem bekommen unsere Hunde, wenn sie ├Ąlter, vern├╝nftiger und Dank gutem Training vertrauensw├╝rdiger sind, naturgem├Ą├č mehr Freiheiten im Alltag.

Es spricht bei guter Beziehung mit dem Hund absolut nichts dagegen ihn auf den Polsterm├Âbeln oder einem Ort seiner Wahl liegen zu lassen. Und gerade im Sommer wollen die meisten Hund lieber auf den k├╝hlen Fliesen als in einem warmen Hundebett liegen.

Ein eigenes Hundebett sollte trotzdem jeder Hund haben, auch ein Welpe.

Dieses sollte gut gepolstert, der Hundegr├Â├če sowie der der Liegeposition angemessen gro├č, abwischbar, waschbar, robust und aus schadstofffreien Materialien gefertigt sein.

Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API (Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 um 14:26 Uhr, Preise k├Ânnen sich seitdem ge├Ąndert haben)