Die besten Schleppleinen f├╝r Hunde

[Werbung]: Wenn Du ├╝ber einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Du suchst eine neue Schleppleine f├╝r Hunde, die Du zum Training Deines Hundes einsetzen kannst? Vielleicht m├Âchtest Du Deine neue Hunde-Schleppleine auch als Langlaufleine im Alltag zum Absichern eines Hundes mit Jagdtrieb oder anderen impulsiven Verhaltensweisen nutzen?

Lennie Schleppleine
Eine super Schleppleine aus Biothane von LENNIE f├╝r gro├če Hunde. Ist in vielen verschiedenen Farben, L├Ąngen von 3 bis 20 Metern und mit oder ohne Schlaufe verf├╝gbar. Kommt mit stabilen gen├Ąhten Verbindungen und einem Bolzenkarabiner. Bei LENNIE gibt es noch weitere tolle Schleppleinen f├╝r jeden Bedarf.

Hier findest Du alle Infos rund um gute Hunde-Schleppleinen und viele Modelle, aus denen Du die beste Schleppleine f├╝r Deinen Hund w├Ąhlen kannst!

Checkliste f├╝r Schleppleinen

  • Schleppleinen sind dazu gedacht Deinen Hund vor dummen Entscheidungen abzusichern, wenn er (noch) nicht zuverl├Ąssig auf Signale reagiert. Eine gute Schleppleine ist also ein Hilfsmittel f├╝r die Kontrolle Deines Vierbeiners und als Trainingszubeh├Âr f├╝r neugierige Welpen und Pubertiere ein Must-Have!
  • Weitere Einsatzzwecke von Schleppleinen finden sich als Such- und F├Ąhrtenleinen, zum Management von ├Ąngstlichen Hunden, beim Mantrailing oder als Langlaufleine zum anbinden unter Aufsicht.
  • Die optimale Schleppleine bietet dem Hund maximalen Freiraum, ohne dabei zu aufwendig in der Handhabung zu werden. Die ideale L├Ąnge und das Material richten sich dabei vor allem nach den gew├╝nschten Eigenschaften, der Belastbarkeit, Verarbeitung, Preis und dem Gewicht der Leine.
  • Eine gute Schleppleine f├╝r Anf├Ąnger ist 5-10 Meter lang. Denn der Umgang mit der Leine muss von Hund und Mensch ge├╝bt werden. F├╝r Welpenleinen, Suchleinen oder Anbindeleinen reichen oft schon 3-5 Meter L├Ąnge.
  • Die meisten Schleppleinen bestehen je nach Biothane, gummiertem Nylon, Nylongurt oder Kordel. Je steifer das Material, desto eher bekommst Du eine Schleppleine ohne verknoten.
  • Achte darauf Schleppleinen nur mit Handschuhen und geeignetem Schuhwerk zu verwenden!
  • Die Schleppleine sollte nie am Halsband, sondern an einem Hundegeschirr befestigt werden. Achte dabei darauf, dass das Geschirr auch unter starkem Zug nicht ├╝ber den Kopf des Hundes rutschen kann. Hier findest Du gute F├╝hrgeschirre.
  • F├╝r den Einsatz als Langlaufleine ben├Âtigst Du evtl. einen passenden Anlegepflock.
  • Wenn Du eine Schleppleine mit Ruckd├Ąmpfer m├Âchtest, findest Du hier Bungee-Module, die Du evtl. auch als Schleppleinen-D├Ąmpfer nutzen kannst.

Empfehlenswerte Schleppleinen

Wir haben gute Schleppleinen verglichen und hier einige Modelle f├╝r Dich gesammelt. Dies sind unsere Schleppleinen-Empfehlungen:

Keine Produkte gefunden.

Keine Produkte gefunden.

Weitere Schleppleinen-Empfehlungen

Bestseller: Schleppleinen f├╝r Hunde

Schau Dir hier die beliebtesten Hunde-Schleppleinen in der aktuellen Bestseller-Liste bei Amazon an:

Was ist eine Schleppleine?

Was ist eine Schleppleine f├╝r Hunde? Eine Schleppleine ist eine lange Leine, mit der Du Deinen Hund auf Distanz kontrollieren kannst.

Wie funktioniert die Schleppleine? Die Schleppleine hindert den Hund daran sich zu weit von Dir zu entfernen. Und Du kannst Deine Signale auf Distanz und mit Ablenkung trainieren, ohne dabei die Kontrolle ├╝ber Deinen Hund zu verlieren.

Der Sinn der Schleppleine liegt also in der passiven Absicherung des Hundes vor dummen Entscheidungen.

Wer braucht eine Schleppleine?

Wann ist eine schleppleine sinnvoll? Die Einsatzzwecke f├╝r lange Hundeleinen sind vielf├Ąltig.

  • Als Trainingszubeh├Âr ist eine gute Schleppleine unverzichtbar!
  • Hunde mit Jagdtrieb oder anderen impulsiven Verhaltensweisen k├Ânnen selten abgeleint werden. Eine lange Schleppleine bietet diesen Hunden als Dauerl├Âsung im Alltag mehr Freiraum als z.B. eine Ausziehleine. Hier gilt es ganz besonders auf die Verarbeitung der Leine zu achten.
  • Auch ├Ąngstliche Hunde muss man oft dauerhaft vor Fluchtversuchen absichern. Hier empfiehlt sich evtl. sogar eine Doppelabsicherung Marke Eigenbau mit einem zus├Ątzlichen Karabiner.
  • Hundesenioren neigen ja dazu im Alter manchmal etwas eigenwillig zu werden. Und auch das schwindende Augenlicht, Geh├Ârprobleme oder Demenz k├Ânnen eine bessere Kontrolle im Alltag (wieder) n├Âtig machen.
  • Auch f├╝r brave Hunde mit gutem Abruf kann die Anschaffung einer Schleppleine Sinn machen. Das gilt zum Beispiel bei der Nutzung einer Schleppleine in der Brut- und Setzzeit oder dem Einsatz einer Schleppleine bei Leinenzwang, z.B. an manchen Strandabschnitten. Beachte allerdings, dass vielfach in Leinenvorschriften auch die Maximall├Ąnge der erlaubten Leinen angegeben wird.
  • Als Feldleinen, Suchleinen, F├Ąhrtenleinen und Mantrailing-Leinen werden ebenfalls Schleppleinen eingesetzt. Hier muss die Leine je nach Einsatz und Hund nicht unbedingt einen Sprint ins Leinenende ab k├Ânnen, so dass man manchmal auch eine etwas leichtere Variante w├Ąhlen kann.
  • Als Langlaufleine kann eine Schleppleine beim Camping oder eine Schleppleine im Garten unter Aufsicht gute Dienste leisten und dem Vierbeiner etwas Freiraum g├Ânnen. Achte darauf einen geeigneten Anlegepflock zu verwenden!

Schleppleinen-Vorteile

  • Du kannst Deinen Hund auf Distanz kontrollieren
  • Der Aktionsradius Deines Hundes wird begrenzt
  • Als Trainings-Zubeh├Âr zum absichern ein Must-Have
  • Bietet mehr Freiheit als eine Rollleine oder eine F├╝hrleine

Schleppleinen-Nachteile

  • Schleppleinen sind aufwendiger in der Handhabung, k├Ânnen verheddern und m├╝ssen korrekt aufgewickelt werden
  • Schleppleinen aus Stoff werden schwer, nass und dreckig und m├╝ssen irgendwo im Auto gelagert werden
  • Du brauchst Handschuhe, weil Du Dir sonst beim Durchgleiten der Leine die Haut verbrennen kannst.
  • Dein Hund braucht ein gutes Geschirr, das ihn nicht einschneidet und auch beim Donnern ins Leinenende nicht ├╝ber seinen Kopf rutscht. Norweger-Geschirre sind nicht geeignet.
  • Schleppleinen sind wie alle Leinen nicht ideal f├╝r Hundekontakte und bergen ein erh├Âhtes Verletzungsrisiko.
  • Die Handhabung einer Schleppleine muss gelernt werden und kann bis dahin ein bi├čchen nervig und frustrierend f├╝r Hund und Halter sein.

Gibt es Alternativen zur Schleppleine?

Als Trainingszubeh├Âr und Langlaufleine in meinen Augen nicht wirklich. Klar, Du kannst ein Seil an Deinen Hund knoten. Aber warum solltest Du das tun, wenn es gute Schleppleinen zu einem vern├╝nftigen Preis zu kaufen gibt?

Schleppleine oder F├╝hrleine?

Eine Schleppleine bietet dem Hund mehr Freiheiten als eine kurze F├╝hrleine. Das ist vor allem f├╝r Hunde mit dauerhaftem Leinenzwang ein Segen,

Schleppleine oder Rollleine?

Rollleinen sind nicht darauf ausgelegt regelm├Ą├čig voll belastet zu werden. Es kann durchaus vorkommen, dass die Leine im Rollkasten abrei├čt. Und durch den schlechten Grip f├Ąllt einem der Rollkasten leicht aus der Hand. Bei Hunden mit Angstproblemen fatal!

Ausziehleinen sind zudem in ihrer Maximall├Ąnge eingeschr├Ąnkt und bieten als Trainingszubeh├Âr weniger Freiheiten, da man nie die H├Ąnde frei hat und der Hund zum ziehen animiert wird.

Ratgeber: Die optimale Schleppleine kaufen

Die richtige Schleppleine oder die beste Schleppleine f├╝r alle F├Ąlle gibt es nicht. Hier findest Du ein paar Schleppleinen-Tipps rund um Material, Eigenschaften und L├Ąnge.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann fang am besten mit einer preiswerten Leine mit 5-10 Meter L├Ąnge und mit Handschlaufe an. Wir empfehlen f├╝r den Anfang gummierte Schleppleinen und Schleppleinen aus Biothane.

Wenn Du Dich damit wohl f├╝hlst und eine Einsch├Ątzung der Anforderungen in Eurem Alltag hast, kannst Du bei Bedarf die Handschlaufe abschneiden und die Leinen sogar eink├╝rzen.

Material

Du findest Schleppleinen in einer Vielzahl von Materialien. Welches Material f├╝r Schleppleinen am besten ist, h├Ąngt nat├╝rlich ein bi├čchen von der geforderten Sicherheit und der Verwendung ab.

  • Nylon-Schleppleinen sind g├╝nstig, leicht und als tempor├Ąre Erziehungsleine oft schon ausreichend. Allerdings saugen sie sich bei Regenwetter schnell voll, neigen zum verknoten und fransen je nach Qualit├Ąt schnell aus. Und spitze Welpenz├Ąhne haben sich hier schnell durch genagt, wenn man nicht hinschaut.
  • Schleppleinen aus Biothane sind wasserbabweisend, dreckresistent, elicht zu reinigen. Sie vereinen alle Vorteile einer Leder-Schleppleine, sind dabei aber viel weniger pflegeintensiv. Es gibt diese Leinen rund oder flach. Allerdings ist Biothane recht schwer und treibt nicht auf dem Wasser.
  • Gummierte Schleppleinen sind wasserabweisend und in L├Ąngen bis 10-15 Meter noch leicht genug. Ideal f├╝r alle, die sich eine Schleppleine mit Grip w├╝nschen.
  • Es gibt auch rund geflochtene Schleppleinen aus z.B. Polypropylen-Seil. Achte auf gute Qualit├Ąt z.B. aus dem Kletterbedarf oder dem Zughundesport. In dieser Kategorie bekommst Du ultraleichte Schleppleinen wie einen meiner Geheimtipps, die Schleppleine aus PE-Seil von HuskyTec. F├╝r alle, denen herk├Âmmliche Schleppleinen zu schwer sind.

Zus├Ątzlich gibt es einige Modelle mit zus├Ątzlichen Features wie z.B. Reflektorn├Ąhten oder gepolsterten Neopren-Handschlaufen.

Materialeigenschaften

Wichtig sind vor allem Handhabung und Eigenschaften der Schleppleine:

  • Das Material sollte m├Âglichst griffig sein (Nicht vergessen: Mit Handschuhen ausprobieren!), Biothane und gummierte Leinen sind hier klar im Vorteil.
  • Ob Du Deine Schleppleine rund oder flach bevorzugst, ist Geschmackssache. Beide Varianten k├Ânnen verheddern und lassen sich gleich gut aufwickeln.
  • Soll Deine Schleppleine schwimmf├Ąhig sein? Eine schwimmende Schleppleine f├╝r Hunde ist absolut sinnvoll! Denn zum einen zieht eine untergehende voll gesogene Leine am schwimmenden Hund. Zum anderen kann sich die Schlaufe der Schleppleine Unterwasser verhaken! F├╝r eine Schleppleine, die schwimmt, w├Ąhlst Du am besten eine leichte Leine mit Gummierung wie die Hunter Visby Super Grip.
  • Wenn Deine Schleppleine wasserfest sein soll, bist Du mit Biothane-Leinen und gummierten Leinen gut bedient.
  • Jeder w├╝nscht sich eine Schleppleine, die sich nicht verheddert! W├Ąhle ein etwas steiferes Material wie Biothane, PE-Seil oder gummierten Nylongurt f├╝r eine Schleppleine, die nicht verknotet. Willst Du eine Schleppleine ohne Knoten , musst Du aber auch ein bi├čchen auf die richtige Pflege und Lagerung achten und die Schleppleine aufwickeln lernen.
  • Soll Deine Schleppleine leicht zu reinigen sein? Ein glattes wasserfestes Material wie Biothane macht die Schleppleine schmutzabweisend und abwaschbar, ein Segen vor allem bei Wald- und Strandspazierg├Ąngen! Auch gummierte Leinen und Kunstfaser-Seile nehmen relativ wenig Dreck auf.
  • Dein Hund schreddert sich gern durch Leinen? Dann solltest Du nat├╝rlich daran arbeiten ihm diesen „Spa├č“ wieder abzugew├Âhnen. F├╝r die Zwischenzeit sollte der Hund nicht unbeobachtet mit der Leine sein und eine m├Âglichst bissfeste Schleppleine gew├Ąhlt werden wie Biothane oder evtl. sogar eine g├╝nstige Kabelleine aus ummantelten Stahldraht, wenn Du eine Langlaufleine zum anbinden suchst.
  • W├Ąhle eine Schleppleine in Signalfarbe wie orange oder neongelb. So f├Ąllt die Leine in hektischen Situationen sofort auf, niemand tritt unn├Âtig drauf und auch andere k├Ânnen die Leine sofort erkennen.

L├Ąnge

Ich rate Anf├Ąngern zu einer Leine zwischen 5 und 10 Meter L├Ąnge. Viel mehr als 10 Meter muss es f├╝rs normale absichern eines Junghundes w├Ąhrend des Abruftrainings und f├╝r’s Erlernen eines normalen Aktionsradius auch meist gar nicht sein.

Bei Hunden, die dauerhaft an einer Langlaufleine abgesichert werden sollen und zum abhauen neigen, darf die Leine auch l├Ąnger sein. Allerdings muss der Umgang mit der Schleppleine erst erlernt werden, so dass es nicht ratsam ist gleich mit 15-25 Metern Leine einzusteigen.

Bei einigen Einsatzzwecken bist Du an externe Kriterien gebunden. Beispiele: Bei einer langen Hausleine f├╝r adoleszente Hunde ist alles ├╝ber 3-5 Metern nicht wirklich praktikabel und bei Suchleinen sind 10 Meter einfach ├╝blich. Und auch Leinenvorschriften m├╝ssen beachtet werden.

Wenn Du noch nicht so genau wei├čt, was Du suchst. Wie viel Meter Schleppleine f├╝r Eure Zwecke ideal sind, h├Ąngt von vielen Faktoren ab. W├Ąge bei der Auswahl der optimalen L├Ąnge der Schleppleine folgende Gedanken ab:

  • Lange Schleppleinen bieten dem Hund mehr Freiheit. Allerdings wird die Handhabung (verheddern, reinigen, aufwickeln etc.) zunehmend aufwendiger.
  • Bedenke, dass Du den Hund im Zweifelsfall auch tats├Ąchlich halten k├Ânnen musst! Je l├Ąnger die Leine, desto mehr Anlauf kann der Vierbeiner nehmen und desto gr├Â├čer die Krafteinwirkung auf Dich und die Leine.
  • Ist die Schleppleine zu kurz, bietet sie dem Hund nur wenig Spielraum und Dir nur wenige M├Âglichkeiten zum Training.

Folgende L├Ąngen sind ├╝blich f├╝r Schleppleinen:

  • 3-5 Meter: Kleine Pieselrunden, Welpenleinen, Anf├Ąnger, Schleppleine beim Camping, Feldleinen
  • 10-15 Meter: Ideale L├Ąnge f├╝r F├Ąhrtenarbeit, Training und als lange Laufleine f├╝r Hunde
  • 20 Meter und mehr: F├╝r mehr Sicherheit bei jagenden Hunden gibt es Schleppleinen extra lang

Gewicht und Breite

Jeder w├╝nscht sich f├╝r seinen Hund und sich selbst eine m├Âglichst leichte Schleppleine. Denn gerade bei sehr langen Leinen wird es sonst f├╝r den Hund sehr m├╝hsam das zus├Ątzliche Gewicht mitzuziehen.

Beachte jedoch, dass eine d├╝nne Schleppleine schlechter zu greifen oder mit dem Schuh zu stoppen ist als eine breite Leine. Und d├╝nne Leinen sind oft f├╝r die Kontrolle kleiner Vierbeiner konzipiert und halten nicht so viel aus wie schwere Schleppleinen.

Hier gilt es einen guten Kompromiss zwischen Stabilit├Ąt, Material, Gewicht und L├Ąnge zu finden, v.a. bei langen Leinen f├╝r gro├če impulsive Hunde. Denn i.d.R. werden breitere Schleppleinen auch mit gr├Â├čeren Karabinern angeboten.

Hier eine grobe Richtlinie zur optimalen Gurtbreite bei Schleppleinen:

  • 9-14 mm f├╝r Welpen und kleine bis mittelgro├če Hunde
  • 15-20 mm f├╝r gro├če Hunde

Bei runden Leinen gelten vergleichbare Werte f├╝r den Durchmesser.

Breitere Leinen werden sehr schnell zu schwer und machen nur in kurzen L├Ąngen von 3-5 Meter f├╝r gro├če Hunde ├╝berhaupt Sinn.

Achte darauf ein Material zu w├Ąhlen, dass wasserabweisend ist und sich an Regentagen nicht voll saugt. Es hat schon seine Gr├╝nde, warum gummierte Schleppleinen und Schleppleinen aus Biothane so beliebt sind.

Schau ebenfalls in den Produktangaben des Herstellers nach Informationen zur Belastbarkeit der Schleppleine.

Handschlaufe

Was ist besser: Eine Schleppleine mit oder ohne Handschlaufe?

Bei Schleppleinen mit 3-5 Meter L├Ąnge, die man nie aus der Hand l├Ąsst, kann man einfach zu einer Schleppleine mit Schlaufe greifen. Bei Langlaufleinen zum anleinen f├╝r Garten und Camping ist eine Schlaufe ebenfalls sehr praktisch.

Die meisten Halter benutzen ihre erste Schleppleine wie eine lange F├╝hrleine ebenfalls lieber mit Handschlaufe und tasten sich erst nach und nach vor, ab wann sie versuchen wollen die Leine lieber frei am Boden mitlaufen zu lassen.

Achte bei einer Schleppleine mit Handschlaufe immer auf eine stabile Anbringung, bei der bei Einwirkungen keine Kraft auf den Nieten oder N├Ąhten lastet.

Naht an der Handschlaufe

Warum eine Schleppleine ohne Handschlaufe aber durchaus in manchen F├Ąllen Sinn macht, ist schnell erkl├Ąrt:

Eine Schleppleine ohne Schlaufe kann sich nirgends h├Ąngen bleiben, wenn man sie am Boden schleifen l├Ąsst. Zudem ist die Handschlaufe eine der Schwachstellen, auf die man sich unter realen Bedingungen nicht immer verlassen kann.

Gerade bei sehr langen Leinenl├Ąngen macht es zudem gar keinen wirklichen Sinn mehr die Leine nur ganz hinten anzufassen, da man einen gro├čen Hund mit 20 Metern Anlauf ohnehin gar nicht mehr bremsen k├Ânnte.

Was ist jetzt besser?

Pers├Ânlich mag ich Schleppleinen ohne Handschlaufe im Alltag lieber. Das ist aber nur meine Meinung.

Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst zwischen einer Schleppleine mit oder ohne Handschlaufe, dann rate ich dazu zun├Ąchst eine Leine mit Handschlaufe zu kaufen und diese bei Bedarf abzuschneiden (bei Schleppleinen aus Biothane oder bei gummierten Schleppleinen ist das kein Problem).

Tipp: Mach Dir einen oder mehrere kleine Knoten ins Leinenende. Das sorgt f├╝r mehr Gripp, wenn die Leine durch die Finger gleitet.

Karabiner und ├ľsen

Welcher Karabiner f├╝r eine Schleppleine verwendet wurde, ist einer der Hauptunterschiede, was die Qualit├Ąt und Sicherheit einer langen Leine angeht.

Nicht selten liest man in Rezensionen davon, dass Karabiner bei einem Ruck zerbrechen oder aus ihrem Sockel gezogen werden. Das darf nat├╝rlich im Ernstfall nicht passieren!

Neben unterschiedlichen Materialien findest Du auch verschiedene Arten von Karabinern:

Bolzenkarabiner

Bei den meisten Schleppleinen haben sich Bolzenkarabiner bew├Ąhrt. Der Federmechanismus ist leicht zu bedienen und h├Ąlt den Anforderungen meist problemlos stand. Allerdings k├Ânnen Bolzenkarabiner durch Sand und feinen Dreck blockiert werden, so dass sie dann nicht mehr ├Âffnen oder schlie├čen (Tipp: trockenen lassen und dann versuchen den Sand aus dem Karabinermechanismus zu pusten!)

Bolzenkarabiner aus Zinkdruckguss sind weniger stabil als Karabiner aus Messing oder Edelstahl. Bei einer Schleppleine f├╝r gro├če Hunde kann es durchaus passieren, dass ein zu schwach gew├Ąhlter Karabiner aus Druckguss unter Einwirkung abbricht!

Wer eine schwimmf├Ąhige Schleppleine w├╝nscht oder Strandbesuche mit Schleppleine plant, sollte besonders auf rostfreies Material achten.

Kletterkarabiner

Es gibt viele verschiedene Arten von Normalkarabinern, die f├╝r Schleppleinen genutzt werden. Hier gilt es vor allem auf diese Dinge zu achten:

Der Karabiner muss selbstst├Ąndig schlie├čen und so angebracht sein, dass er sich unter Zug oder beim normal laufen des Hundes nicht versehentlich ├Âffnen kann.

Gr├Â├čere Karabiner sollen was hermachen und theoretisch auch tats├Ąchlich mehr aushalten. Das hat allerdings Grenzen.

Denn gerade bei Schleppleinen f├╝r sehr gro├če Hunde ist der Karabiner eigentlich gar nicht mehr die Schwachstelle, sondern vielmehr die Nieten oder N├Ąhte, mit denen er an der Leine befestigt wurde.

Sicherheitskarabiner mit Verschlusssicherung

Eine Schleppleine mit Sicherheitskarabiner kann sich nicht einfach so vom Hund l├Âsen. Sicherheitskarabiner sind spezielle Karabiner mit einer drehbaren H├╝lse und einem Twist-Lock-Mechanismus, der ein versehentliches ├ľffnen verhindert.

Weitere Metallteile

Bei einer Schleppleine wird normalerweise auf zus├Ątzliche Schlaufen und Einzelteile verzichtet. da diese sich verheddern k├Ânnten.

Allerdings werden durchaus auch verstellbare Schleppleinen zum umh├Ąngen angeboten. Diese Schleppleine mit zwei Karabinern und D-Ringen finde ich h├Âchstens bei kleinen und mittelgro├čen Hunden und k├╝rzeren Leinenl├Ąngen vertretbar.

Ich f├╝r meinen Teil wollte zumindest keine Schleppleine umh├Ąngen, in die ein Sch├Ąferhund in Maximalgeschwindigkeit reindonnern k├Ânnte…

FAQ zum Thema Schleppleine

Hier ein paar Antworten zu h├Ąufig gestellten Fragen rund um die Schleppleine:

Welche Schleppleine ist die beste?

Je nach Verwendungszweck bieten sich verschiedene Schleppleinen an. Wenn Du eine robuste wasserfeste Schleppleine suchst, die sich nicht verknotet, empfehlen wir Biothane-Schleppleinen, z.B. von LENNIE. Soll die Schleppleine schwimmf├Ąhig sein, bieten sich leichte Seil-Schleppleinen oder gummierte Schleppleinen an. Wenn Du eine g├╝nstige Schleppleine suchst, reichen aber auch einfache Nylon-Schleppleinen oft schon aus, verheddern allerdings leicht und sind nicht schmutzabweisend.

Kann man eine Schleppleine am Halsband befestigen?

Nein, besser nicht! Eine Schleppleine am Halsband birgt das Risiko f├╝r Verletzungen der Halswirbels├Ąule, wenn der Hund ungebremst ins Ende der langen Leine l├Ąuft. Zudem sind die meisten Halsb├Ąnder nicht f├╝r diesen Einsatzzweck ausgelegt und nicht ausbruchssicher. Es empfiehlt sich eine Schleppleine nur mit Geschirren zu verwenden. Gute Brustgeschirre findest Du hier.

In kontrollierten Ausnahmef├Ąllen, z.B. als F├Ąhrtenleine oder Suchleine f├╝r einen ruhigen Hund kann eine Schleppleine am Halsband des Hundes befestigt werden, sofern der Vierbeiner absolut nicht zum impulsiven losrennen neigt.

Was kostet eine Schleppleine?

Je nach Material, Qualit├Ąt und L├Ąnge liegt die Preisspanne f├╝r Schleppleinen etwa zwischen knapp 10 und 50 Euro.

Welche Schleppleine f├╝r gro├če Hunde?

Unsere Empfehlung f├╝r gro├če Hunde ist die leichte Biothane-Schleppleine f├╝r Hunde ab 35kg von LENNIE.

Welches Hundegeschirr f├╝r Schleppleine?

Du solltest Deine Schleppleine an einem gut sitzenden Brustgeschirr befestigen. Step-In-Geschirre und Norwegergeschirre sind ungeeignet, da sie selten ideal sitzen und unter Zug einschneiden, den Hund in seiner Bewegung einschr├Ąnken und bei Krafteinwirkung gern mal vom Hund rutschen. M├Âchtest Du ein Sicherheits-Hundegeschirr f├╝r die Schleppleine verwenden, musst Du darauf achten, dass der zus├Ątzliche hintere Bauchriemen auch unter Zug nicht in die Weichteile einschneidet.

Darf man den Hund an der Schleppleine spielen lassen?

Nein, das ist nicht ratsam. Eine Schleppleine kann sich verheddern und erh├Âht die Wahrscheinlichkeit f├╝r Missverst├Ąndnisse zwischen den Vierbeinern und die Verletzungsgefahr beim Freilauf mit anderen Hunden. Wird die Leine vom Hundef├╝hrer gegriffen, wird das lange Seil zur Stolperfalle f├╝r alle Beteiligten.

Schleppleine oder Ausziehleine?

Die Entscheidung, ob Schleppleine oder Rollleine, h├Ąngt vor allem vom Einsatzzweck ab. Rolleinen dienen nur dazu den Aktionsradius des Hundes zu begrenzen. Als Trainingszubeh├Âr bieten Ausziehleinen allerdings nur einen eingeschr├Ąnkten Nutzen, da man die H├Ąnde nie frei hat und die Leine nicht eink├╝rzen oder schleifen lassen kann. Zudem sind Leinen mit Aufziehmechanismus langfristig nicht dazu gedacht einen Hund zu kontrollieren, der regelm├Ą├čig ins Leinenende rennt oder es darauf anlegt sich loszurei├čen.

Mit einer guten Schleppleine kannst Du neben dem Management und der Kontrolle des Vierbeiners auch gezielt am Training Deines Hundes arbeiten mit dem Ziel ihm Freilauf zu g├Ânnen. Und auch als reine Langlaufleine bietet eine lange Schleppleine dem Vierbeiner mehr Freiraum als eine Rollleine, ist aber daf├╝r etwas aufwendiger in der Handhabung.

Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API (Letzte Aktualisierung am 23.10.2021 um 10:26 Uhr, Preise k├Ânnen sich seitdem ge├Ąndert haben)