Englische Hundenamen

[Werbung]: Wenn Du über einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Suchst Du eine Liste mit englischen Begriffen wie Limit, Hope oder Shadow als Hundenamen? Oder wünschst Du Dir einen englischen Vornamen für Deinen Hund, z.B. Dave oder George?

Hier findest Du beides!

Schau auch mal in unseren anderen Listen nach tollen Ideen:

Englische Hundenamen mit Bedeutung

Englische Namen für Hunde sind seit Jahren ein Dauerbrenner. Denn Buddy oder Hope klingen nun mal sehr viel weicher und klangvoller als angestaubte klassische Hundenamen wie Hasso oder Rex.

Und es gibt eben auch viele klangvolle englische Hundenamen mit Bedeutung.

Klar, auch für britische oder amerikanische Hunderassen sind Englische Hundenamen mit Bedeutung besonders beliebt.

Vielleicht auch ein Grund, warum man in der Hundesportszene viele Vierbeiner mit einem englischen Hundenamen vorfindet. Schließlich ist der Border Collie im Agility und Obedience extrem häufig anzutreffen.

Hier also unsere schönsten Hundenamen auf Englisch:

Englische Hundenamen mit A

  • Ace
  • Ale
  • Amber
  • Angel
  • Apple
  • April
  • Arrow
  • Ash
  • Axe

Englische Hundenamen mit B

  • Babe
  • Badger
  • Banjo
  • Beam
  • Bean
  • Bear
  • Beat
  • Bee
  • Bet
  • Biddy
  • Big
  • Bingo
  • Birdie
  • Bit
  • Black
  • Blade
  • Blaze
  • Blink
  • Bliss
  • Blossom
  • Blue
  • Bolt
  • Boom
  • Boon
  • Boss
  • Bounce
  • Bounty
  • Brave
  • Breeze
  • Bright
  • Bubble
  • Buck
  • Buddy
  • Buffy
  • Bug
  • Bull
  • Bullet
  • Bungee
  • Buster

Englische Hundenamen mit C

  • Candy
  • Cap
  • Captain
  • Cash
  • Catch
  • Champ
  • Chance
  • Chap
  • Chase
  • Cheeky
  • Cherry
  • Chief
  • Chill
  • Chip
  • Cloud
  • Clover
  • Coffee
  • Cookie
  • Copper
  • Colt
  • Cool
  • Crash
  • Crazy
  • Crystal
  • Cube
  • Cue
  • Cute

Englische Hundenamen mit D

  • Daisy
  • Dark
  • Dart
  • Dash
  • Dawn
  • Day
  • Deep
  • Dice
  • Dolly
  • Doom
  • Dotty
  • Dragon
  • Drake
  • Dream
  • Dune
  • Duke

Englische Hundenamen mit E

  • Eagle
  • Earl
  • Early
  • Easy
  • Ember
  • Energy
  • Epic
  • Eve
  • Even
  • Ever

Englische Hundenamen mit F

  • Fable
  • Fae
  • Fairplay
  • Faith
  • Fame
  • Fancy
  • Fate
  • Favor
  • Fern
  • Fetch
  • Fire
  • Flair
  • Flash
  • Fleet
  • Flint
  • Fluffy
  • Fox
  • Freestyle
  • Fudge
  • Funky
  • Funny

Englische Hundenamen mit G

  • Gambit
  • Gem
  • Ghost
  • Ginger
  • Glimmer
  • Glitch
  • Glow
  • Goldie
  • Goofy
  • Grace
  • Grizzly

Englische Hundenamen mit H

  • Hale
  • Halo
  • Happy
  • Harper
  • Hawk
  • Haze
  • Hazel
  • Heat
  • Heaven
  • Hero
  • Hitch
  • Holly
  • Honey
  • Hook
  • Hope
  • Hunter

Englische Hundenamen mit I

  • Ice
  • Imp
  • Ink
  • Iron
  • Ivy

Englische Hundenamen mit J

  • Jade
  • Jam
  • Jay
  • Jazz
  • Jet
  • Jewel
  • Jinx
  • Jive
  • Joker
  • Josh
  • Journey
  • Joy
  • June
  • Junior

Englische Hundenamen mit K

  • Kale
  • Karma
  • Keen
  • Keep
  • King
  • Knight
  • Kool
  • Kid
  • Kiss

Englische Hundenamen mit L

  • Lace
  • Lad
  • Lady
  • Lane
  • Lark
  • Laser
  • Lassie
  • Link
  • Lily
  • Limit
  • Little
  • Looks
  • Loot
  • Love
  • Lucky
  • Lyra

Englische Hundenamen mit M

  • Mace
  • Magic
  • Major
  • Maple
  • May
  • Melody
  • Merry
  • Misty
  • Moody
  • Moon
  • Moss
  • Move
  • Muffin
  • Munch
  • Music

Englische Hundenamen mit N

  • Nan
  • Nimble
  • Nuke

Englische Hundenamen mit O

  • Ocean
  • Olive
  • Onyx
  • Opal

Englische Hundenamen mit P

  • Pace
  • Pansy
  • Patch
  • Peaches
  • Peak
  • Peanut
  • Pearl
  • Pebbles
  • Penny
  • Pepper
  • Phoenix
  • Pike
  • Pilot
  • Piper
  • Pitch
  • Pixel
  • Pixie
  • Pooch
  • Poppy
  • Power
  • Punch

Englische Hundenamen mit Q

  • Q
  • Queeny
  • Quill

Englische Hundenamen mit R

  • Raider
  • Rain
  • Ranger
  • Raven
  • Ray
  • Ready
  • Rebel
  • Reed
  • Reef
  • Riot
  • River
  • Rogue
  • Rocket
  • Rocky
  • Rooky
  • Rose
  • Rowdy
  • Ruby
  • Rusty
  • Rye

Englische Hundenamen mit S

  • Sage
  • Savvy
  • Scooby
  • Scout
  • Seven
  • Shadow
  • Shaggy
  • Sharky
  • Shiver
  • Shorty
  • Silk
  • Silver
  • Skipper
  • Sky
  • Slate
  • Sly
  • Smartie
  • Smash
  • Smile
  • Smokey
  • Snoopy
  • Snow
  • Sonic
  • Sonny
  • Space
  • Spark
  • Speed
  • Spike
  • Spirit
  • Spooky
  • Spot
  • Star
  • Storm
  • Sugar
  • Summer
  • Sun
  • Sunny
  • Sweep
  • Swift
  • Switch

Englische Hundenamen mit T

  • Teal
  • Timber
  • Tiny
  • Tipsy
  • Toffee
  • Touchdown
  • Trickster
  • Trouble
  • Tuffy
  • Tulip
  • Tweed
  • Tweety
  • Twinkle
  • Twister

Englische Hundenamen mit U

  • Umbra
  • Unit
  • Up

Englische Hundenamen mit V

  • Velcro
  • Velvet
  • Vision
  • Voice
  • Volt
  • Voodoo

Englische Hundenamen mit W

  • Whiskey
  • Whoopy
  • Win
  • Wisp
  • Witch
  • Woolie

Englische Hundenamen mit X

  • X
  • Xenia
  • Xenon
  • Xi

Englische Hundenamen mit Y

  • Yay
  • Yeah
  • Yellow

Englische Hundenamen mit Z

  • Zap
  • Zeal
  • Zing
  • Zoom

Englische Hundenamen für Rüden

Schöne englische männliche Hundenamen gibt es viele. Hier unsere Auswahl:

  • Aiden
  • Andy
  • Arlo
  • Barney
  • Barry
  • Baxter
  • Biff
  • Bobby
  • Boone
  • Bradie
  • Brian
  • Brock
  • Bruce
  • Burt
  • Byron
  • Calvin
  • Cane
  • Casper
  • Chandler
  • Charly
  • Chester
  • Chucky
  • Cisco
  • Clark
  • Cliff
  • Clint
  • Clyde
  • Cody
  • Colby
  • Connor
  • Cooper
  • Corie
  • Curtis
  • Dale
  • Damon
  • Dan
  • Darwin
  • Dave
  • Dax
  • Dean
  • Devon
  • Digby
  • Don
  • Dooley
  • Doug
  • Dustin
  • Dwain
  • Dylan
  • Eddy
  • Elroy
  • Elton
  • Elvis
  • Emmet
  • Errol
  • Evan
  • Floyd
  • Flynn
  • Freddy
  • Gary
  • Geordie
  • Glen
  • Gordon
  • Griffin
  • Hank
  • Harry
  • Harvey
  • Henry
  • Higgins
  • Hogan
  • Howie
  • Hugh
  • Ian
  • Ike
  • Jack
  • Jake
  • James
  • Jarvis
  • Jay
  • Jerry
  • Jimmy
  • Joe
  • Ken
  • Kent
  • Kip
  • Kirby
  • Kirk
  • Knox
  • Larry
  • Lenny
  • Leroy
  • Leslie
  • Lewis
  • Lloyd
  • Logan
  • Luke
  • Marley
  • Marty
  • Mickey
  • Mike
  • Mitch
  • Monty
  • Morty
  • Nash
  • Nate
  • Nelson
  • Neville
  • Nigel
  • Odie
  • Orson
  • Otis
  • Ozzy
  • Paddy
  • Percy
  • Perry
  • Pete
  • Quincy
  • Randy
  • Rigby
  • Riley
  • Robby
  • Roddy
  • Ross
  • Rover
  • Roy
  • Ryan
  • Rylie
  • Sam
  • Scotty
  • Sean
  • Shane
  • Shaw
  • Sheldon
  • Shelly
  • Sid
  • Spencer
  • Stan
  • Toby
  • Tony
  • Travis
  • Trevor
  • Ty
  • Tyler
  • Tyron
  • Tyson
  • Vance
  • Wade
  • Wayne
  • Willy
  • Wilson
  • Winston
Englische Hundenamen sind sehr beliebt

Englische Hundenamen für Hündinnen

Du suchst englische weibliche Hundenamen? Here you go:

  • Abby
  • Amy
  • Ashley
  • Bailey
  • Barbie
  • Billy
  • Bindy
  • Blake
  • Bonny
  • Briony
  • Britney
  • Carlie
  • Cary
  • Casey
  • Cassy
  • Cuddy
  • Darcy
  • Dell
  • Eliott
  • Fanny
  • Gilly
  • Ginny
  • Gwen
  • Hailey
  • Hattie
  • Indy
  • Izzy
  • Jacky
  • Jamie
  • Jean
  • Jenny
  • Jessy
  • Jody
  • Josie
  • Kelly
  • Kendra
  • Kenzie
  • Kim
  • Lacy
  • Lassie
  • Lee
  • Lilian
  • Luann
  • Lucy
  • Lynn
  • Mable
  • Maggie
  • Maisie
  • Mel
  • Millie
  • Molly
  • Morgan
  • Murphy
  • Mylie
  • Nancy
  • Nelly
  • Peggy
  • Ricky
  • Roxy
  • Sadie
  • Sally
  • Scarlet
  • Scully
  • Skyla
  • Stacey
  • Taylor
  • Terry
  • Tiffy
  • Tilly
  • Tracy
  • Wendy

Tipps für einen englischen Hundenamen

Wenn Dein Hundenamen englisch sein soll, solltest Du auf ein paar Dinge achten:

Bedenke bei Deinem Wunschnamen, dass ein englischer Hundename auch für Deine Mitmenschen aussprechbar sein sollte. Mit einem Zungenbrecher tust Du weder Dir noch Deinem Hund einen Gefallen.

Mach auch selbst auf jeden Fall mal den Test und sprich den Namen oft aus, bevor der Hund einzieht. So merkst Du schnell, ob der Name Dir wirklich gut gefällt.

Auf lange Namen für Deinen Hund solltest Du verzichten. Bis Du Deinen Montgomery gerufen hast, ist er im Agi-Parcours schon dreimal falsch abgebogen. Ein Monty ist da im Alltag und im Training einfach praktischer.

Achte auch auf doppeldeutige bzw. gleichlautende Namen. Während Mist (engl. Nebel) ja ein toller mystische englischer Hundenamen für Hündinnen ist, wird hierzulande jeder dritte an einen Mist(haufen) denken.

Du möchtest mehr Tipps?