270+ deutsche Hundenamen

[Werbung]: Wenn Du über einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Hier findest Du viele deutsche Hundenamen, die sich als Rufnamen für Deinen Vierbeiner eignen. Und dazu gehören moderne oder lustige Namen für Hunde, aber auch viele der klassischen deutschen Hundenamen wie Hasso oder Senta.

Vielleicht zieht ja bald eine der deutschen Hunderassen wie ein Dachshund oder ein Deutscher Schäferhund ein und soll einen traditionellen Hundenamen bekommen. Vielleicht suchst Du auch einfach einen ulkigen oder alten Retronamen.

So oder so findest Du hier eine Starthilfe auf Deiner Suche nach einem schönen deutschen Hundenamen. Und viellecht gefallen Dir auch die bayerischen Hundenamen, die kurzen Hundenamen oder die nordischen Hundenamen.

Deutsche Hundenamen mit Bedeutung

Es ist ja bekanntermaßen nicht unüblich dem Hund einen Namen zu geben, der in seinem Herkunftsland eine schöne Übersetzung hat.

In der eigenen Muttersprache klingt das alles aber oft nur noch halb so exotisch. Während zum Beispiel „Shadow“ oder „Luna“ zu den beliebten Hundenamen gehören, käme wohl niemand auf die Idee seinen Hund Schatten oder Mond zu taufen.

Aber auch im Deutschen gibt es einige Begriffe, die direkt als Hundenamen genutzt wreden. Hier mal einige Beispiele:

  • Strolch
  • Fussel
  • Amsel
  • Steppke
  • Jojo
  • Pünktchen
  • Flocke
  • Schnuppi
  • Halma
  • Erbse
  • Krümel
  • Fiffi
  • Gauner
  • Fluse
  • Bubi
  • Brummi
  • Wolke
  • Olive
  • Bandit
  • Wolf
  • Einstein
  • Mini
  • Beethoven
  • Kasper
  • Fee
  • Keksi
  • Fips
  • Manta
  • Stoffel
  • Lauser
  • Zecke
  • Stromer
  • Schoko
  • Biene
  • Hummel
  • Tofu
  • Kreppel
  • Krapfen
  • Soja
  • Hibbel
  • Spatz
  • Schoko
  • Krabat
  • Sesam

Norddeutsche Hundenamen

Einige von Euch suchen nach norddeutschen Hundenamen oder speziell nach ostfriesischen Hundenamen. Hier mal eine Auswahl an Rufnamen aus dem Norden:

  • Thijs
  • Wiebke
  • Ava
  • Eike
  • Piefke
  • Jella
  • Dörthe
  • Anjo
  • Gesche
  • Swantje
  • Wilko
  • Anke
  • Heiko
  • Bendix
  • Imke
  • Antje
  • Alka
  • Klaas
  • Wenke
  • Beeke
  • Bronja
  • Jenke
  • Joko
  • Bilke
  • Hilka
  • Ikko
  • Elska
  • Enie
  • Freka
  • Heyo
  • Metta
  • Jorin
  • Leefke
  • Lovis
  • Rixa
  • Lütje
  • Teska
  • Toke
  • Meiko
  • Sasso
  • Wupke

Einen deutschen Hundenamen finden

Auch bei den deutschen Namen gelten die üblichen Regeln für einen guten Hundenamen:

  • Vermeide zu lange Namen wie Kasimir, Hansjörg, Adelheid oder Charlotte. Besser geeignet sind Namen mit 1-2 Silben wie Kasi, Hansi, Heidi oder Lotti.
  • Der Name sollte sich flüssig rufen lassen. Das gelingt besonders gut bei Worten mit hartem Konsonant oder langem Vokal. Aber natürlich gibt es zig Sonderfälle, so dass Du das mal selbst in verschiedenen Tolagen ausprobieren solltest.
  • Ein guter Hundename sollte für den Hund eindeutig sein. Achte daher darauf, dass der Rufname Deines Hundes sich nicht zu sehr mit anderen Begriffen, Namen oder Wortsignalen Eures Alltags überschneidet (z.B. „Tom, komm„).

Bei einer Liste mit deutschen Namen für Hunde bleibt es natürlich nicht aus, dass der ein oder andere von Euch seinen eignen Vornamen hier wiederfinden wird. Das muss man dann eben mit einem Schmunzeln hinnehmen.

Dennoch sollte man im Hinterkopf behalten, dass man den Vierbeiner nicht gerade versehentlich nach seiner eigenen Tante oder dem Nachbarn benennt.

Deutsche Hundenamen für Rüden

Hier eine Auswahl an männlichen deutschen Hundenamen für Rüden:

  • Hugo
  • Paul
  • Ralf
  • Benno
  • Poldi
  • Rudi
  • Otto
  • Alwin
  • Bert
  • Hasso
  • Tilo
  • Harro
  • Anton
  • Theo
  • Manni
  • Roger
  • Rolf
  • Kurt
  • Flori
  • Hansi
  • Willi
  • Toni
  • Sepp
  • Timo
  • Utz
  • Aiko
  • Till
  • Titus
  • Hasko
  • Basti
  • Atze
  • Nobbi
  • Freddi
  • Dodo
  • Muck
  • Tobi
  • Udo
  • Mischa
  • Tim
  • Linus
  • Bodo
  • Eddi
  • Alto
  • Hajo
  • Hape
  • Michel
  • Ulli
  • Viktor
  • Ebbo
  • Pirmin
  • Tom
  • Oskar
  • Falko
  • Jo
  • Justus
  • Kurt
  • Hilmar
  • Lars
  • Heino
  • Moritz
  • Lukas
  • Olaf
  • Kai
  • Knut
  • Petzi
  • Ivo
  • Lutz
  • Helmut
  • Falk
  • Heinz
  • Marko
  • Leo
  • Max
  • Jupp
  • Kuno
  • Fritz
  • Guido
  • Niko
  • Ludwig
  • Joschka
  • Malte
  • Waldi
  • Tasso
  • Emil
  • Günni
  • Axel
  • Jaro
  • Mattis
  • Gustav
  • Emmo
  • Baldur
  • Ben
  • Björn
  • Bruno
  • Fiete
  • Didi
  • Ferdi
  • Egon
  • Erik
  • Edgar
  • Boris
  • Finn
  • Jesko
  • Jonte
  • Juri
  • Kolja
  • Laurin

Deutsche Hundenamen für Hündinnen

Wir haben auch ganz viele wibliche duetsche Hundenamen für Hündinnen gefunden:

  • Emma
  • Heidi
  • Wilma
  • Elsa
  • Rike
  • Otti
  • Effi
  • Romy
  • Ria
  • Bärbel
  • Wanda
  • Ida
  • Biggi
  • Meta
  • Karla
  • Mitzi
  • Berta
  • Mia
  • Rosa
  • Zilla
  • Babsi
  • Abela
  • Hella
  • Pia
  • Erna
  • Selma
  • Vreni
  • Susi
  • Frieda
  • Hedi
  • Lilo
  • Trudi
  • Sara
  • Resi
  • Liese
  • Kora
  • Priska
  • Gesa
  • Uschi
  • Ziska
  • Stella
  • Liese
  • Kiki
  • Elfi
  • Malu
  • Livia
  • Nina
  • Minka
  • Lilli
  • Dorle
  • Lotti
  • Raika
  • Geli
  • Nele
  • Mina
  • Ilka
  • Zita
  • Naddel
  • Lea
  • Marta
  • Fenja
  • Lulu
  • Herta
  • Resi
  • Maja
  • Käthe
  • Nora
  • Leni
  • Manu
  • Nelly
  • Bianka
  • Jiska
  • Freya
  • Jule
  • Ella
  • Dita
  • Franka
  • Doris
  • Lexi
  • Flora
  • Trixie
  • Fritzi
  • Vinja
  • Grete
  • Maxi
  • Hillu
  • Melli
  • Alexa
  • Enja
  • Gerda