Hundegeschirr mit Brustring: Der neue Trend unter den FĂŒhrgeschirren?

[Werbung]: Wenn Du ĂŒber einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Hundegeschirre mit Brustring zum anleinen vorne sind gerade voll im Trend. Das liegt einerseits daran, dass viele Leute auf die Werbung dieser Gesschirre anspringen, denn diese versprechen schnelle Hilfe beim leidigen Thema LeinenfĂŒhrigkeit .

Andererseits findet man in diesem Segment viele ĂŒberraschend gut geschnittene und auf dem amerikanischen Markt bereits lange etablierte Hundegeschirre, die man auch wunderbar nutzen kann, wenn man gar nicht vor hat den Brustring am Hundegeschirr tatsĂ€chlich zu nutzen.

DOG COPENHAGEN COMFORT WALK

DOG COPENHAGEN COMFORT WALK AIR
Das Hundegeschirr mit zwei Anleinringen von DOG Copenhagen ist rundum gut verarbeitet und sehr hĂŒbsch. Aber auch hier entscheidet die individuelle Passform.
DOG COPENHAGEN COMFORT WALK PRO
Das DOG Copenhagen Comfort Walk Pro ist die etwas stĂ€rker gepolsterte Variante mit Haltegriff am RĂŒcken. Sehr formstabil und gut verarbeitet.

Produktbeschreibung

  • schmutz- sowie wasserabweisend
  • Rostfreie Aluminiumringe
  • Halsring kann geöffnet werden, ĂŒber den Kopf ziehen also nicht unbedingt nötig
  • 3M-Reflektoren
  • FĂŒr meinen Geschmack etwas klobig an schmalen Hunden

Hier findest Du vorn und am RĂŒcken V-Ringe aus Aluminium.

Wirklich toll! Was mich ganz besonders freut: Hier drĂŒckt nix von hinten an den Nacken, die Schultern blieben frei und zu den Achseln ist gerade genug Abstand.

Auch super: Man hat mitgedacht und aus zwei Aluminiumösen in der Halsöffnung eine leicht zu öffnende und sonst nicht weiter störende Möglichkeit eingebaut das Geschirr nicht unbedingt ĂŒber den Kopf ziehen zu mĂŒssen. Das erlaubt viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten bei der Passform, die hier auch ausgenutzt wurden:

Dieses Geschirr passt endlich auch mal Labradoren, Border Collies und Co.!

Messanleitung des Herstellers: Hier bitte auch den breitesten Umfang am Brustkorb messen.

GrĂ¶ĂŸen: XS: 38-46 cm, S: 46-56 cm, M: 56-68 cm, L: 68-82 cm, XL: 82-106 cm

Halsöffnung und Brustumfang sind idividuell anpassbar

Beim Comfort Walk findest Du eine weiche und atmungsaktive Polsterung an den strategisch wichtigen Stellen. Das ‚Air‘ ist insgesamt etwas leichter und beweglicher als das starrer gepolsterte ‚Pro‘ .

Erste Sahne! Ich kenne einen jungen Border Collie aus Arbeitslinie, der das ‚Comfort Walk Pro‘ bereits als Junghund getragen hat. Und trotz nicht gerade zimperlichem Umgang sieht das Geschirr aus wie neu!

Auch hier wird nur zu HandwÀsche angeraten. Bei kleinen Hunden mit schmalem Kopf kann auch hier wie bei Geschirren dieser Art kaum vermeidbar die Rundumpolsterung etwas zu viel des Guten sein.

Robustes Hundegeschirr mit Brustringund allem drum und dran. Klare Kaufempfehlung! Das Geschirr ist wirklich toll und ich drĂŒck Dir die Daumen, dass es Deinem Hund passt!

RUFFWEARÂź FRONT RANGE HARNESS

Produktbeschreibung

Das Front Range Harness von RuffwearÂź ist unter den Hundegeschirren mit Brustring extrem beliebt. Denn hier bekommt man ein sehr gutes Geschirr mit ansprechender Polsterung.

  • V-Ring aus Aluminium am RĂŒcken
  • Integrierte Reflektoren
  • Fach fĂŒr Hundemarke
  • Vorne nur Textilschlaufe mit Ummantelung
  • FĂŒr manche Hunde zu einengend
  • Einige Kunden berichten von Abnutzung bei tĂ€glichem Einsatz
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorne ein Anleinring aus ummanteltem Textilgewebe. Am RĂŒcken ein V-Ring aus Aluminium.

Auch bei diesem Hundegeschirr ist bei manchen Hunden die LĂ€nge problematisch, da durch die festen Textilplatten natĂŒrlich keine LĂ€ngeneinstellung an Brust und RĂŒcken möglich ist. Wenn es passt, dann ist es wirklich toll mit guter Kraftverteilung unter Zug und lĂ€sst Achseln und Schultern des Hundes frei. Einzig die Halsöffnung könnte fĂŒr meinen Geschmack tiefer ausgeschnitten sein.

Wenn es nicht passt, dann sitzt es vor allem an den Achseln zu eng und fĂŒhrt zu Scheuerstellen. Dieses Geschirr sitzt leider auch gar nicht so toll an filigranen Hunden und Junghunden mit tiefem Brustkorb und schmaler Taille. Hier ist die laut Maßtabelle richtige GrĂ¶ĂŸe in der Praxis zu kurz und die nĂ€chstgrĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe drĂŒckt vorn auf den Halsbereich.

Messanleitung des Herstellers: Hier wird der Brustumfang am breitesten Punkt des Brustkorbs benötigt.

GrĂ¶ĂŸen: XXS: 33-43 cm, XS: 43-56 cm, S: 56-69 cm, M: 69-81 cm, L/XL: 81-107 cm

Brustring und Halsöffnung können in der Weite verstellt werden.

Alle VerschlĂŒsse und Schiebeschnallen sind unterpolstert, insgesamt ist das Polstermaterial etwas flexibler und leichter als bei vergleichbaren Geschirren, was ich begrĂŒĂŸenswert finde. Beim Online-Testportal Wirecutter war dies das 2017 am besten gepolsterte Geschirr unter den getesteten Hungdegeschirren mit Brustring[1].

Die Verarbeitung ist wie von diesem Hersteller gewohnt wirklich top und formstabil, hier wurde rundum alles mit Doppelnaht stabilisiert und der Metallring ist rostfrei. Das Material allerdings ist bei echten AusflĂŒgen in die Natur nicht ganz so abriebfest wie man es bei diesem Preis erwarten dĂŒrfte. Also eher nix fĂŒr Unterholzkraxler, sondern fĂŒr ErziehungsspaziergĂ€nge und Rad fahren konzipiert.

Farben: Beere, Blau, Grau, GrĂŒn, Orange und Violett

Der Hersteller empfiehlt HandwĂ€sche und lufttrocknen, das ist nicht fĂŒr jeden Hund praktikabel. Der schnelle Abrieb an den NĂ€hten ist fĂŒr den Preis Ă€rgerlich, aber sicher dem individuellen Einsatz geschuldet.

Dieses Hundegeschirr mit Brustring♄ ĂŒberzeugt bei den meisten Hunden mit guter Passform und bewĂ€hrter Verarbeitung. Einzig das Polstermaterial könnte langlebiger sein.

Das könnte tatsĂ€chlich das perfekte Geschirr fĂŒr viele Hunde sein, wenn man sich vorher klar macht, ob der Hund nicht vielleicht doch eins mit strapazierfĂ€higerem Material braucht.

KURGO JOURNEY + JOURNEY AIR

Du sparst 9,38 EUR

Produktbeschreibung

Hier die Geschirrr-Varianten mit Brustring aus dem Kurgo-Sortiment, das auch hierzulande immer beliebter wird: Das Kurgo Journey und das gefĂŒtterte Kurgo Journey Air.

  • Haltegriff
  • Aluminium-Anleinösen
  • Brustplatte
  • Kurgo-Garantie
  • RĂŒcken- und Brustplatte evtl. fĂŒr Kleinhunde too much, hilft nur ausprobieren
  • die Nistschnallensysteme am Journey sind stabil, aber mit wiggeligen Hunden evtl. etwas Fummelarbeit

D-Ring aus Aluminium an der Brust und RĂŒcken.

Der V-Halsausschnnitt ist relativ hoch angesetzt, scheint die meisten Hunde aber nicht zu stören. Und auch hier muss man bei schlanken lang gebauten Hunden darauf achten, dass der hintere Riemen nicht zu nah an der Achsel zu liegen kommt.

Messanleitung des Herstellers: Umfang von Hals und Brustkorb.

GrĂ¶ĂŸen:
XS: Hals 23-33 cm, Brust 30-45 cm, Hundegewicht 2-5 kg
S: Hals 30-50 cm, Brust 41-56 cm, Hundegewicht 5-11 kg
M: Hals 40-63 cm, Brust 46-71 cm, Hundegewicht 11-23 kg
L: Hals 46-76 cm, Brust 61-86 cm, Hundegewicht 23-36 kg
XL: Hals 61-89 cm, Brust 71-112 cm, Hundegewicht 36-50 kg

Brustumfang und Halsweite sind je auf beiden Seiten verstellbar.

Das Journey Air ist mit Mesh-Gewebe gepolstert. Das Journey hat eine etwas dĂŒnnere Brust- und RĂŒckenplatte aus Stoff.

Die Produkte dieses Markenherstellers sind solide verarbeitet.

Das Schnallensystem am Journey scheint einigen Hundebesitzern Probleme zu machen. Beim Journey Air findest Du normale KlickverschlĂŒsse, die ĂŒber der Polsterung liegen.

Hierzulande noch nicht so lange verfĂŒgbar. Definitiv einen Versuch wert auf der Suche nach einem passenden soliden Hundegeschirr mit Ring vorn.

THINKPET NO-PULL HUNDEGESCHIRR

Produktbeschreibung

Das No-Pull Hundegeschirr von ThinkPet♄ wird unter Hundehaltern immer beliebter. Mir ist der Halsausschnitt etwas zu gerade, aber das muss man am eigenen Hund ausprobieren.

  • Sicherheits-Klickschnallen
  • Reflektorstreifen
  • Haltegriff
  • Inkl. passender Leine
  • Verarbeitung so la la
  • FĂ€rbt nach, erst waschen!

O-Ring an der Brust und V-Ring am RĂŒcken.

Der Halsausschnnitt ist bei diesem Geschirr recht gerade, dafĂŒr ist das RĂŒckenteil erfreulich lang, so dass man mit etwas GlĂŒck und der richtigen Hundefigur einen guten Sitz einstellen kann.

Messanleitung des Herstellers: Miss bitte den weitesten Umfang am Brustkorb.

GrĂ¶ĂŸen: S: 34-49 cm, M: 42-58 cm, L: 48-65 cm, XL: 53-75 cm, XXL: 55-80 cm; nichts fĂŒr Hunderiesen.

Brustumfang und Halsweite sind verstellbar, allerdings ist das nicht ganz so leichtgĂ€ngig wie von den teureren Markenprodukten gewohnt und ĂŒberstehende GurtbĂ€nder können nicht versteckt werden.

Die Polsterung ist recht dick und formstabil mit Netzfutter innen.

Hier handelt es sich um ein vergleichsweise gĂŒnstiges Produkt, was man an der Verarbeitung doch schon ein bißchen merkt. Die Haptik ist ok, insgesamt macht alles einen soliden Eindruck.

Bitte vor dem Eintragen waschen, dieses Geschirr fÀrbt bei NÀsse aus!

Der grĂ¶ĂŸte Schwachpunkt ist hier offensichtlich die teilweise mangelhafte Verarbeitung. Dies wĂŒrde ich zuerst ĂŒberprĂŒfen und im Zweifelsfall einen Umtausch verlangen. Denn auch dieses Geschirr ist nicht geschenkt.

Die ThinkPet No-Pull Hundegeschirre♄ sind vor allem wegen ihrem preis populĂ€r. Wenn es passt, dann ist es auch vollkommen ok.

Offensichtliche Ware aus Asien (aber mach Dir nichts vor, da kommen die meisten Hundegeschirre her) in schönen Farben und ĂŒberraschend guter Passform. WĂ€re nicht meine erste Wahl, aber kann man durchaus mal ausprobieren.

TRUELOVE DOG OUTDOOR HARNESS

Produktbeschreibung

Das Truelove Hundegeschirr♄ ist bei vielen Haltern sehr beliebt, deshalb sollte es hier vorgestellt werden.

  • Reflektoren
  • Solide Vearbeitung
  • Gute Polsterung
  • FĂ€llt klein aus
  • Sattel drĂŒckt bei manchen Hunden in den Nacken
  • Nicht fĂŒr massiv gebaute Hunde geeignet

V-Ring auf dem RĂŒcken, O-Ring auf der Brust aus Zinklegierung.

Das unverstellbare RĂŒckenteil ist bei diesem Geschirr sehr kurz. Lang gebaute und athletische Hunde dĂŒrften wie wie gewohnt Probleme mit zu engem Sitz an den Achseln haben. Bei NĂ€sse weitet sich das Geschirr leider ein bißchen und muss dann nachgebessert werden.

Messanleitung des Herstellers: Hier soll der Brustumfang direkt hinter den Vorderbeinen gemessen werden.

5 GrĂ¶ĂŸen. Beachte bitte die Messtabelle auf der Produktseite und denk dran, dass dieses Geschirr tendenziell zu klein ausfĂ€llt.

Auch hier findest Du wie ĂŒpblich bei diesen Geschirren die Möglichkeit die Halsöffnung und den Brustumfang in einem gewissen Maß zu erweitern. Allerdings muss hier die Schwachstelle angemerkt werden: Überstehendes Gurtband hĂ€ngt lose am Geschirr rum.

Die KlickverschlĂŒsse und ein Großteil der Regelschieber sind unterpolstert. Außen mit wasserabweisendem Nylon, innen mit weichem Sandwich-Netzfutter. Bei stark haarenden Hunden könnten sich evtl. Haare ansammeln.

Das Material ist robust und die NĂ€hte soweit gut verarbeitet. dennoch möchte ich hier anmerken, dass hier immer mal wieder Montagsmodelle im Umlauf sind, bei denen z.B. ein Reflektorstreifen falsch herum angenĂ€ht wurde etc.. Sowas also butte bei Anschaffung direkt prĂŒfen.

Die Metallringe zum Anleinen selbst sind sehr stabil, allerdings habe ich schon mehrfach gehört, dass die Naht, an der der RĂŒckenanleinring befestigt ist sowie die PlastikverschlĂŒsse bei zu doller Strapazierung den Geist aufgeben können. Hier also besondere Vorsicht, damit Du an diesem gĂŒnstigen Geschirr auch wirklich Freude hast.

Hier bekommst Du ein vergleichsweise gĂŒnstiges Hundegeschirr mit Brustring, das einen soliden Eindruck macht. Allerdings bemerkt man hier schon die ein oder andere Schwachstelle bei der Verarbeitung und der Passform.

Kann man ausprobieren! Hier bekommst Du ein schönes Geschirr in solider Verarbeitung, dass aber gut anprobiert und auf Passform und MaterialmĂ€ngel geprĂŒft werden sollte.

Weitere Hundegeschirre mit Brustring: Rabbitgoo, Pettom etc.

Es gibt noch deutlich mehr Hundegeschirre mit Brustring, die sich nicht sooo arg viel nehmen hinsichtlich Preis, Passform und Polsterung.

Auch gibt es sehr viele beliebte Hundegeschirre von Anbietern, die sich in ihren Designs sehr stark an der bewÀhrten Markenware anderer Hersteller orientieren. Ich bin ja immer skeptisch, wenn solche HÀndler dann neben Hundegeschirren auch noch Bluetooth-Speaker und DuschvorhÀnge im Sortiment haben, aber nun gut.

Da diese Geschirre durchaus was taugen können (dank gutem Vorbild!) und teils sehr beliebt sind (wobei man hier die teils enorm hohe Anzahl an Bewertungen womöglich mit großer Skepsis betrachten sollte), schauen wir uns diese und die Modelle der anderen Markenhersteller mal kurz an:

RABBITGOO-HUNDEGESCHIRR MIT BRUSTRING

Du sparst 4,01 EUR

Produktbeschreibung

Das Hundegeschirr von Rabbitgoo wird durch seinen Preis sehr hÀufig verkauft und kann scheinbar mit vergleichbarer Ware durchaus mithalten.

Ich habe bis jetzt auch fast nur positive Berichte gehört, da hier scheinbar alles dran ist, was man den den Markenanbietern kennt und die Passform teils wohl sogar richtig gut sein soll.

Hier findest Du einen Testbericht.

Was ist ein Hundegeschirr mit Brustring und wozu soll der Brustring dienen?

Ein „Front-Clip“-Geschirr ist im Prinzip nichts anderes als ein Hundegeschirr mit einem zusĂ€tzlichen Anleinring an der Brust des Hundes.

Diese Anleinmöglichkeit soll dem Hundehalter mehr Kontrolle ĂŒber den Hund geben und SpaziergĂ€nge somit angenehmer machen.

Denn klar, der Hund kann nicht wirklich nach vorne ziehen oder sich gegen seitlichen Leinenzug durch den Halter wehren, wenn er an der Brust angeleint ist.

Hundegeschirr mit Brustring Animation

Prinzipiell kann an jeden Geschirrtyp ein Ring im Brustbereich genÀht werden und genau das machen viele Hersteller. Ergonomisch ist das oftmals wahnwitzig und kann nicht im Sinne guten Trainings oder einer guten Mensch-Hund-Beziehung empfohlen werden.

Deshalb stelle ich hier ausschließlich gepolsterte Y-Geschirre mit „Front Clip“ vor:

TatsĂ€chlich machen diese Geschirre es leichter die Kontrolle ĂŒber den Hund zu bewahren, wenn dieser sich mal zu ĂŒbersprudelnd verhĂ€lt oder versucht einen nach vorne zu ziehen.

Allerdings muss man bedenken, dass dieser Geschirrtyp Ă€hnlich dem Halti sehr missbrĂ€uchlich angewendet werden kann, um den Hund gegen seinen Willen durch die Gegend zu zerren. Auch die Vermarktung als „No Pull“-Geschirr, also quasi „Anti-Leinenzieh“-Geschirr finde ich bedenklich.

Denn Training verhindert Leinenziehen und nicht die „Wunderwaffe“ Hundegeschirr.

Hundegeschirr vorne anleinen

Denn eins ist klar: Ein Hundegeschirr ersetzt weder gutes Training noch löst es nachhaltig Probleme mit unkontrolliertem Aggressionsverhalten oder mangelnder LeinenfĂŒhrigkeit!

Reine Gurtgeschirre, die einfach einen zusÀtzlichen Brustring vorne aufweisen, sind ergonomisch nicht gut zum anleinen vorne geeignet, auch wenn sich viele Halter der wenig idealen Lösung bedienen den Hund einfach am runden Verbindungsring zwischen den Gurten im Brustbereich anzuleinen.

Abgewandelte Norwegergeschirre mit Brustring wie dem in den USA viel zu beliebten „Freedom Harness“ (ha!) wirken stark einengend im Schulterbereich und sitzen zu eng hinter den Achseln und sind damit in meinen Augen eine bedenkliche Fehlkonstruktion. Hier bekommt der Halter seinen „Freedom“ auf dem Spaziergang auf Kosten des Hundes.

Ich verstehe die Verzweiflung, wenn es mit dem Leinenlauftraining einfach nicht klappen mag, aber sorry, tierschutzfreundlich geht anders. Denn dann kann ich meinem Hund ja genau so wirksam auch einfach ein Bein hochbinden oder ihm eine Eisenkugel ans Geschirr binden.

Vorteile und Nachteile von Hundegeschirren mit Brustring

Bei diesen FĂŒhrgeschirren findest Du viele schöne Modelle, die aber beim tatsĂ€chlichen anleinen vorne etwas kritischer betrachtet werden mĂŒssen:

Vorteile von Hundegeschirren mit Brustring

  • Der Vorteil von Hundegeschirren mit Brustring liegt vor allem darin, dass man bei Geschirren dieses Typs viele hochwertige Modelle aus dem amerikanischen Markt findet, die ĂŒber eine gute Polsterung und eine breite Brustplatte mit tiefem Halsausschnitt verfĂŒgen.
  • Beim anleinen vorne findet kein Zug auf die Atemwege des Hundes statt (das sollte aber ohnehin bei allen Geschirren eins der Kriterien sein).
  • Und da diese Geschirre nicht mehr kosten als andere durchdachte Modelle, bekommt man hier die zusĂ€tzliche Anleinmöglichkeit quasi geschenkt obendrauf.
  • Ein weiterer offensichtlicher Vorteil ist der tatsĂ€chlich angedachte Einsatzzweck als Hilfsmittel im Training energischer Hunde, bei denen diese Geschirre einen neuen Traininsansatz bieten sollen.

Nachteile von Hundegeschirren mit Brustring

Als Nachteile möchte ich einerseits nochmal den Punkt mit der missbrÀuchlichen Anwendung hervorheben:

  • Den Hund einzuschrĂ€nken fördert nicht unbedingt dessen VerstĂ€ndnis fĂŒr „richtiges“ Verhalten. Die Frustration fĂŒr den Hund mag weniger invasiv sein als andere Erziehungsmethoden, bleibt aber dennoch im Rahmen des strafbasierten Trainings.
  • Das Anleinen am Brustring sollte also nur als „Auffangnetz“ fĂŒr den unberechenbaren Alltag und unbedingt immer durch gutes Training ergĂ€nzt werden.
  • Und bitte: Never ever darf der Hund an einer langen Schleppleine oder Ausziehleine an diesem Brustring angeleint werden! Hier wirken bei Vollbremsung aus hohen Geschwindigkeiten unabsehbare KrĂ€fte auf die Front des Hundes, die zu schweren Verletzungen am Hundekörper fĂŒhren können!
  • FĂŒr kleine Hunde sind diese Geschirre zwar prinzipiell durch den hohen Tagekomfort geeignet, die Möglichkeit zum anleinen im Frontbereich wird hier allerdings spĂ€testens dann ziemlich blöd fĂŒr den kleinen Hund, wenn der Leinenkarabiner dem HĂŒndchen beim laufen zwischen den Vorderbeinen baumelt und ihm an die Beine schlĂ€gt.
  • Und auch bei der Passform sind nicht alle Geschirre dieses Typs als hundefreundlich einzustufen. Denn oftmals wurde die Brustplatte so verstĂ€rkt, dass sie zwar den unter Zug einwirkenden KrĂ€ften nachhaltig standhĂ€lt, aber eben wie eine Art RĂŒstung viel zu starr ist oder die Atemwege des Hundes einengt.
  • Und von den unsĂ€glichen Konstruktionen, die bewusst den Schultergurt des Hundes unter Zug einengen oder Norwegergeschirren mit Brustring habe ich oben schon abgeraten Finger weg!

Kriterien beim Kauf eines Hundegeschirrs mt Brustring

Auch bei Geschirren dieses Typs gibt es verschiedene Modelle, die sich in dem ein oder anderen Punkt unterscheiden.

Damit Dein Hund und Du schlussendlich lange mit Eurem neuen Geschirr zufrieden seid, solltest Du folgende Punkte beachten:

Die GrĂ¶ĂŸe der Anleinöffnungen muss zur Leine passen

Die Geschirre gehören im weitesten Sinne zu den Erziehungsgeschirren und sind vor allem fĂŒr die Halter großer ungestĂŒmer Hunde entwickelt worden, um hier auch bei Gegenwehr die Kontrolle zu behalten.

Oftmals werden bei diesen Geschirren deshalb sehr stabile Ringe mit großer MaterialstĂ€rke oder direkt Anlein-Ösen aus Alu und Gussformen verwendet.

Klar, diese besondere StabilitĂ€t ist absolut erwĂŒnscht, denn nichts wĂ€re fataler als ein Geschirr, das genau im Moment der grĂ¶ĂŸten Belastung den Geist aufgibt.

Allerdings kann das dazu fĂŒhren, dass hier nur noch Leinen mit entsprechend massigen und großen Karabiner eingehakt werden können.

Und das mag nicht jeder Hund und auch nicht jeder Halter.

Ich empfehle deshalb vor allem den Haltern von kleinen und empfindlichen Hunden sich evtl. doch mal bei den anderen Geschirrtypen umzusehen.

Hundegeschirr mit Brustring Anleinöse aus Alu

Polsterung an Plastikteilen und VerschlĂŒssen

In Sachen Polsterung gibt es bei diesen Geschirren grundlegend wenig zu meckern, da hier natĂŒrlich durch den Zweck bedingt schon eine breite gepolsterte Brustplatte standardmĂ€ĂŸig dazu gehört.

Und auch eine Polsterung im RĂŒckenbereich ist hier bei den meisten Geschirren gewĂ€hrleistet.

Bei ungepolsterten Hundegeschirren sollte immer darauf geachtet werden, dass kein Plastikteil und keine Gurtkante direkt auf empfindlichen Stellen reiben oder sich in Hautfalten einschneiden kann.

Lage des Brustrings, bequem beides anzuleinen?

Bei verschiedenen Modellreihen ist der Brustring am Hundegschirr auf verschiedenen Höhen angebracht. Die Möglichkeiten reichen von ganz oben an der Brustplatte zu ganz unten zwischen den Beinen des Hundes.

Ein großer Unterschied besteht aber vor allem darin, ob der Ring lĂ€ngs order quer angenĂ€ht wurde und wie gut er fixiert wurde.

Wenn der Anleinring an der Brust wie eine Art TĂŒrklopfer hoch und runter schlackert, werden empfindliche Hunde das vermutlich nicht so pralle finden.

Manche Hersteller haben den Ring deshalb unterposltert oder fixiert, z.B. teilweise unter eine Lasche genÀht, um auch unangeleint Geklimper am Hundegeschirr zu vermeiden.

Passform und Bewegungsfreiheit in einem Hundegeschirr mit Brustring

Nicht alle Front Clip-Hundegeschirre sind uneingeschrÀnkt zu empfehlen, was die ideale Passform von Hundegeschirren angeht.

Und leider findet man auch hier im Gegensatz zum normalen FĂŒhrgeschirr selten rassespezifischen Varianten fĂŒr Hunde mit ungewöhnlichem Körperbau.

Eine zu große und zu steife Brustplatte dient zwar der StabilitĂ€t des Hundegeschirrs im Realeinsatz, trĂ€gt sich aber beim normalen Schritt eher unangenehm fĂŒr den Hund.

Vor allem beim HerabbĂŒcken zum SchnĂŒffeln geht ein zu starres Material nicht mit, sondern schneidet dann vorne den Hals des Hundes ein. Hier solltest Du auf eine Aussparung am oberen Ende der Brustplatte achten, die dem Geschirr seine Y-Form gibt.

Denn nur so ist die freie Atmung auch unter Zug speziell auch fĂŒr die besonders empfindlichen brachyzephalen Rassen gewĂ€hrleistet.

Wie zieht man ein Hundegeschirr mit Brustring an?

Grundlegend werden diese Geschirre genau so am Hund befestigt wie ein normales FĂŒhrgeschirr.

Bei den formstabilen Varianten  ist es im Vergleich zu reinen Gurt-Geschirren aber viel leichter oben und unten zu unterscheiden.

Also : Einfach die Halsöffnung ĂŒber den Hundekopf streifen und seitlich die KlickverschlĂŒsse an den Flanken des Hundes schließen. Fertig!

Teile diesen Beitrag!

Zusammenfassung

Die Hundegeschirre mit Brustring der bekannten Hersteller sind zum Großteil gut verarbeitet und bieten eine bequeme Passform fĂŒr den Hund.

Das macht sie zu tauglichen Alltagsgeschirren, aber vielleicht durch die dicke Rundumpolsterung fĂŒr kleine Hunde manchmal etwas zu doll fĂŒr den kleinen Ausflug zwischendurch.

Und auch die Möglichkeit den Hund vorne anzuleinen sollte mit Bedacht eingesetzt werden und ersetzt kein gutes LeinenfĂŒhrigkeitstraining.

Quellen und weiterfĂŒhrende Links

[1] The Wirecutter: The Best Dog Harness 11/2017:
https://thewirecutter.com/reviews/best-dog-harness/

[2] https://www.hundegeschirr-abc.de/rabbitgoo-no-pull-hundegeschirr-im-test/

[3] https://wilderhund.de/blog/front-range-hundegeschirr-von-ruffwear-im-test.html

Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API (Letzte Aktualisierung am 28.04.2021 um 21:34 Uhr, Preise können sich seitdem geÀndert haben)