280+ spanische Hundenamen (mit Bedeutung)

[Werbung]: Wenn Du über einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

¡Hola! Hier findest Du viele tolle spanische Hundenamen, von denen bestimmt auch einer zu Deinem neuen Familienmitglied passt! Und natürlich findest Du hier auch viele spanische Namen mit Bedeutung für Deinen Vierbeiner.

Dabei ist es egal, ob Du selbst einen Bezug zu Spanien hast oder einen Vierbeiner aus Spanien bei aufnimmst. Vielleicht magst Du auch einfach den Klang spanischer Rufnamen oder es zieht eine spanische Hunderasse wie ein Galgo, Podenco oder ein Perro de Agua Español bei Dir ein?

Und natürlich spricht man spanisch auch in weiten bereichen des amerikanischen Kontinents, so dass die Namen auch für mexikanische Hunderassen wie den Chihuahua oder südamerikanische Hunderassen wie den Fila Brasileiro interessant sind.

Spanische Hundenamen mit Bedeutung

Viele ausgefallene spanische Hundenamen haben eine interessante oder zum Hund passende Bedeutung. Und da hat Spanien mehr als den beliebten spanischen namen „Luna“ zu bieten. Hier eine Liste mit vielen Begriffen, die auch als Hundenamen in Frage kommen können:

  • Luna – Mond
  • Chica – Mädchen
  • Chico – Junge
  • Zorro – Fuchs
  • Amiga – Freundin
  • Amigo – Freund
  • Luz – Licht
  • Vida – Leben
  • Alma – Seele
  • Dicha – Glück
  • Rocío – Tau
  • Sol – Sonne
  • Alba – Morgendämmerung
  • Niña – Kind
  • Roca – Fels
  • Galleta – Keks
  • Fe – Glaube
  • Sal – Salz
  • Canela – Zimt
  • Dama – Dame
  • Arma – Waffe
  • Trufa – Trüffel
  • Chispa – Funke
  • Viva – Hurra
  • Dulce – süß, Süßigkeit
  • Linda – hübsch, niedlich
  • Guapa – hübsch
  • Rosa – rosa
  • Tía – Tante
  • Candela – Kerze, Licht
  • Nube – Wolke
  • Chiquita – winzig
  • Bella – schön
  • Danza – Tanz
  • Hija – Tochter
  • Lis – Lilie
  • Flor – Blume, Blüte
  • Alita – Kleine Flügel
  • Piedra – Stein
  • Ola – Welle
  • Abril – April
  • Bomba – Bombe
  • Vista – Sicht, Blick
  • Clavel – Nelke, Feuerqualle
  • Pina – Ananas
  • Loca – verrückt
  • Ala – Flügel
  • Pepita – Nugget, Obstkern
  • Señora – Dame
  • Paloma – Taube
  • Broma – Scherz, Jux
  • Coco – Kokosnuss
  • Llama – Flamme, Feuer
  • Pata – Beinchen, Pfote
  • Fresa – Erdbeere
  • Obra – Werk, Tat, Arbeit
  • Isla – Insel
  • Guía – Guide
  • Voz – Stimme
  • Vaca – Kuh
  • Fantasma – Gespenst, Geist
  • Tierra – Erde
  • Brisa – Brise
  • Risa – Lachen
  • Fiesta – Fest, Feier
  • Seda – Seide
  • Cama – Bett, Liege
  • Bonita – hübsch
  • Jefa – Chefin
  • Mariposa – Schmetterling
  • Niño – Kind
  • Rico – reich
  • Fuego – Feuer
  • Vino – Wein
  • Diablo – Teufel
  • Puerto – Hafen
  • Bebe – Baby
  • Mayo – Mai
  • Suerte – Glück
  • Hijo – Sohn
  • Hielo – Eis
  • Bombón – Konfekt, Praline
  • Sueño – Schlaf, Traum
  • Toro – Stier
  • Guapo – hübsch
  • Paz – Frieden
  • Viento – Wind
  • Bello – schön
  • Pantera – Panther
  • Tío – Onkel
  • Señor – Herr
  • Bruto – grob, roh
  • Bonito – hübsch
  • Río – Fluss
  • Vuelo – Flug
  • Beso – Kuss
  • Rayo – Blitz, Strahl
  • Chiquito – winzig
  • Bandido – Bandit, Gauner
  • Jugo -Saft
  • Poco – klein, wenig
  • Moto – Motorrad
  • Loco – verrückt
  • Juego – Spiel
  • Oso – Bär
  • Bosque – Wald, Forst
  • León – Löwe
  • Mago – Zauberer
  • Mito – Mythos
  • Amor – Liebe
  • Lobo – Wolf
  • Jefe – Chef
  • Pincho -Schaschlik
  • Pato – Ente
  • Santos – Heiliger
  • Macho – männlich, Rüde
  • Noche – Nacht
  • Cuento – Märchen
  • Pájaro – Vogel
  • Sonida – Klang, Ton
  • Oro – Gold, Goldgelb
  • Rojo/Roja – rot
  • Punto – Punkt
  • Choco – Sepia
  • Leche – Milch
  • Queso – Käse
  • Cuervo – Rabe
  • Blanco/Blanca – Weiß
  • Nieve – Schnee
  • Nariz – Nase
  • Siesta – Mittagsruhe
  • Xana – Wassernymphe (Asturien)
  • Águila – Adler
  • Ascua – Glut
  • Lucha – Kampf, Ringkampf
  • Ruido – Krach, Lärm
  • Pimiento – Paprika
  • Verde – grün
  • Cambio – Wechsel, Veränderung
  • Perro – Hund
  • Valor – Mut, Courage
  • Sombra – Schatten

Auch Persönlichkeiten, Lebensmittel oder Ortsnamen eignen sich ja bekanntermaßen als Vorlage für Hundenamen. Hier findest Du einige Ideen:

  • Taco
  • Nacho
  • Paella
  • Churro
  • Tequila
  • Tortilla
  • Sangria
  • Rioja
  • Burrito
  • Gamba
  • Gazpacho
  • Flan
  • Salsa
  • Tapa
  • Empanada
  • Mojo
  • Aioli
  • Manchego
  • Chorizo
  • Lima
  • Bilbao
  • Málaga
  • Quito
  • Murcia
  • Granada
  • Sevilla
  • Palma
  • Cordoba
  • Pamplona
  • Toledo
  • Picasso
  • Dalí

Tipps für den spanischen Hundenamen

Ein schöner Hundename hat nicht nur eine zum Hund passende Bedeutung und Herkunft. Auch andere faktoren müssen bedacht werden.

Achte auf einen eindeutigen und kurzen Hundenamen. Wir empfehlen Rufnamen mit etwa 1-3 Silben. Denn aus einer Bienvenida würde ohnehin ganz schnell eine Beni und aus einem Constantino ein Tino werden, nicht wahr?

Die spanische Sprache hat viele klangvolle und beliebte Hundenamen zu bieten, darunter auch der absolute Klassiker „Luna„. Kurze Wörter mit Vokal am Ende machen spanische Namen besonders beliebt. Das hat diese Liste mit den italienischen Hundenamen oder den portugiesischen Hundenamen gemeinsam.

Einige spanische Begriffe haben eine weibliche und eine männliche Form (z.B. Niña und Niño), das solltest Du natürlich bei Namen speziell für einen Rüden oder eine Hündin nochmal prüfen. Und im Zweifelsfall solltest Du Dich auch bei spanischen Namen etwas mit der Aussprache befassen, bevor Du Dich endgültig entscheidest. Denn auch hier gibt es ein paar Besonderheiten wie das gerollte „rrrrr“.

Spanische Hundenamen für Rüden

Hier findest Du männliche spanische Hundenamen für Deinen Rüden.

  • Paco
  • Raul
  • Pablo
  • Benito
  • Pancho
  • Alejo
  • Baldo
  • Nico
  • Alonso
  • Orlando
  • Mateo
  • Gael
  • Jose
  • Juan
  • Pepito
  • Luis
  • Carlos
  • Miguel
  • Diego
  • Pedro
  • Calisto
  • Javier
  • Erasmo
  • Amado
  • Dimas
  • Fidel
  • Carlito
  • Amparo – Schutz, Zuflucht
  • Jorge
  • Pepe
  • Enrique
  • Chucho
  • Eloy
  • Moncho
  • Borja
  • Fabio
  • Kiko
  • Manolo
  • Ciro
  • Nando
  • Aníbal
  • Lino – Flachs
  • Che
  • Flavio
  • Curro
  • Ismael
  • Brayan
  • Gonzalo
  • Lucho
  • Ramón
  • Vito
  • Roque
  • Samu
  • Toño
  • Salvador
  • Yago
  • Vasco
  • Santos

Spanische Hundenamen für Hündinnen

In dieser Liste findest Du weibliche spanische Hundenamen für Dein Hundemädchen:

  • Anaís
  • Fina
  • Amaya
  • Charo
  • Adora
  • Balbina
  • Lola
  • Aroa
  • Aída
  • Roxana
  • Elena
  • Rita
  • Gloria
  • Carla
  • Sierra
  • Inez
  • Juana
  • Lucia
  • Gala
  • Paola
  • Adela
  • Dorita
  • Belén
  • Azahar – Orangenblüte
  • Coral
  • Chelo
  • Ainoa
  • Benita
  • Aura
  • Delia
  • Flora
  • Gracia
  • Conchita
  • Elvira
  • Flavia
  • Áurea
  • Evita
  • Vega
  • Juanita
  • Selena
  • Maxi
  • Pilar
  • Elba
  • Concha – Muschelschale
  • Asun
  • Zoila
  • Toya
  • Mafalda
  • Adora
  • Perla