NahrungsergĂ€nzung fĂŒr die Gelenke beim Hund [Ratgeber]

[Werbung]: Wenn Du ĂŒber einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

maxxiflex+ Gelenktabletten fĂŒr Hunde – Teufelskralle, MSM, Glucosamin, HyaluronsĂ€ure, Chondroitin, Bromelain, Kurkuma – 120 StĂŒck
CaniComplete Gelenk Plus - Gelenktabletten fĂŒr Hunde: Teufelskralle, MSM, Chondroitin, Glucosamin, Kollagen, Vitamin B, UVM. 120 StĂŒck
120 Kautabletten. EnthÀlt u.a. Pflanzenextrakte und FOS. Ergiebige Dosierung.
120 Kautabletten. Angereichert mit verschiedenen Vitaminen.
Glucosamin
Chondroitin
Kollagen
HyaluronsÀure
GrĂŒnlippmuschel
MSM
Teufelskralle
Kurkuma
Bromelain
maxxiflex+ Gelenktabletten fĂŒr Hunde – Teufelskralle, MSM, Glucosamin, HyaluronsĂ€ure, Chondroitin, Bromelain, Kurkuma – 120 StĂŒck
120 Kautabletten. EnthÀlt u.a. Pflanzenextrakte und FOS. Ergiebige Dosierung.
Glucosamin
Chondroitin
Kollagen
HyaluronsÀure
GrĂŒnlippmuschel
MSM
Teufelskralle
Kurkuma
Bromelain
CaniComplete Gelenk Plus - Gelenktabletten fĂŒr Hunde: Teufelskralle, MSM, Chondroitin, Glucosamin, Kollagen, Vitamin B, UVM. 120 StĂŒck
120 Kautabletten. Angereichert mit verschiedenen Vitaminen.
Glucosamin
Chondroitin
Kollagen
HyaluronsÀure
GrĂŒnlippmuschel
MSM
Teufelskralle
Kurkuma
Bromelain

Gesunde Gelenke sind wichtig fĂŒr ein aktives und glĂŒckliches Hundeleben!

Denn die Folge von Gelenkproblemen beim Hund sind ein steifes Gangbild und Schmerzen bei jedem Schritt. Manche Hunde benötigen eine spezielle Pflege und FĂŒrsorge, damit ihre Gelenkgesundheit möglichst lange erhalten bleibt.

Dabei profitieren nicht nur Ă€ltere Hunde von NahrungsergĂ€nzungsmitteln fĂŒr die Gelenke. Auch prophylaktisch soll eine Gabe der richtigen PrĂ€parate dafĂŒr sorgen, dass die Gelenke Deines Hunde den Anforderungen des tĂ€glichen Hundealltags so gut wie möglich trotzen.

Leider ist es recht schwierig durch den Dschungel an FertigprĂ€paraten und Pulvern fĂŒr die Gelenkgesundheit des Hundes zu blicken. Denn die miesten PrĂ€parate locken zwar mit großen Werbeversprechen, enthalten aber keine nachgewiesen wirksamen Inhaltsstoffe.

TIPP:

Hier geht`s direkt zu dem Amazon-Bestsellern in der Kategorie Gelenk- & Knochenschutz fĂŒr Hunde.

NahrungsergĂ€nzung ist nĂ€mlich entgegen dem allgemeinen Glauben nicht als Heilmittel gedacht. Hier geht es ausschließlich darum einen Mangel von NĂ€hrstoffen im normalen Futter auszugleichen und den Hund mit allen nötigen Inhaltsstoffen fĂŒr einen gesunden Körper zu versorgen.

Man ergÀnzt die Nahrung.

Ich rate daher zur Gabe eines MischprĂ€parats, bei dem Du die „geballte Ladung“ an Inhaltsstoffen zur Versorgung der Gelenke verabreichst und erstmal kurweise ausprobierst, ob das was fĂŒr Deinen Hund taugt, statt Dich mit teuren einzelnen und womöglichen nutzlosen PĂŒlverchen abzumĂŒhen.

Schau auch mal in den Beitrag ĂŒber Öle im Hundefutter.

Dort habe ich Ölsorten mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren zusammengestellt.

NahrungsergĂ€nzungs-MischprĂ€parate fĂŒr die Gelenke des Hundes

Tipp: Achte auch auf die Ersparnis beim Kauf als Abo. Das Leben mit einem Àlteren Hund kann ja durchaus etwas kostspielig werden:

Weitere NahrungsergĂ€nzungsmittel fĂŒr die Gelenke beim Hund: Einzelne Inhaltsstoffe

Wer gezielt nur einen einzelnen Inhaltsstoff zufĂŒttern oder sich eine eigene Mischung erstellen möchte, der findet natĂŒrlich auch hierzu die passenden Produkte fĂŒr die NĂ€hrstoffversorgung de Gelenke beim Hund, z.B. Kollagen, GrĂŒnlippmuschelpulver, Glucosamin oder MSM.

Kollagen

GrĂŒnlippmuschelpulver

Glucosamin/Chondroitin

MSM

NahrungsergĂ€nzung fĂŒr Hunde mit Gelenkproblemen

Ein gesundes Gelenk ermöglicht schmerzfrei alle Bewegungen, die der Hund zur Fortbewegung braucht.

Einwirkende KrÀfte werden auch bei waghalsigen Manövern optimal abgefedert und die Stellung der Knochen und der mögliche Bewegungsumfang einzelner Gelenke ideal reguliert.

Border Collie im Sprung

Es besteht jedoch ein Problem:

Die Gelenke Deines Hundes verschleißen mit der Zeit und regenerieren sich im Krankheitsfall nicht so schnell wie andere Strukturen im Hundekörper.

Denn der Gelenkknorpel und die wichtige Gelenkschmiere werden in der geschlossenen Gelenkkapsel nur noch sehr eingeschrĂ€nkt mit NĂ€hrstoffen versorgt. Und ein Mangel an „Bausubstanzen“ kann die Gelenke unserer Hunde empfindlicher machen.

Denn ein schlecht gefedertes und schlecht geschmiertes Gelenk bietet viele Schwachstellen, die der Körper dank eingeschrĂ€nkt durchbluteter und dĂŒnner Transportschichten nicht so schnell ausbessern kann wie es im Zweifelsfall oft nötig wĂ€re.

Ein rasanter Lebensstil, Fehlstellungen, kaputte Gelenkkapseln und Arthrosen beim Hund sorgen zusĂ€tzlich fĂŒr einen besonders schnell voranschreitenden Abrieb der Gelenksubstanz.

Humpeln, Schmerzen, ein steifes Gangbild, Probleme beim Aufstehen und Bewegungsunlust sind nur einige der Folgen von krankhaft verÀnderten Gelenken beim Hund.

Ist ein Gelenk einmal beschĂ€digt, geraten die fragilen Gleichgewichte im Gelenkinneren deshalb schnell aus den Fugen und fĂŒhren zu einer Kaskade von anwachsenden Problemen.

Alter Border Collie

Vorsorge und Prophylaxe sind deshalb in Sachen Gelenkgesundheit beim Hund immer besser als nachtrĂ€gliche Pflegemaßnahmen zum Erhalt der MobilitĂ€t und Schmerzfreiheit.

Akute Gelenkschmerzen sollten deshalb immer schnellstmöglich vom Tierarzt versorgt werden.

Viele Unfallverletzungen und angeborene Fehlstellungen können so gut repariert werden, dass der Hund danach wieder beschwerdefrei laufen kann. Wenn Du aber zu lange wartest und mit Hausmitteln herumdoktorst, riskierst Du einen irreparablen Gelenkschaden.

NahrungsergĂ€nzung ist kein Heilmittel fĂŒr die Gelenke des Hundes!

Bedenke also bitte, dass NahrungsergĂ€nzungen „nur“ die Gesundheit Deines Hundes ĂŒber die normale Versorgung mit NĂ€hrsstoffen seines Futters hinaus mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgen sollen.

Supplemente fĂŒr gesunde Gelenke beim Hund ersetzen keine Beratung beim Tierarzt!

Wenn Dein Hund jedoch bereits unter Gelenkproblemen oder an einem erhöhten Risiko fĂŒr Gelenkprobleme leidet, möchte man natĂŒrlich prophylaktisch und begleitend besonders umsichtig fĂŒr eine Versorgung der Gelenke mit allen wichtigen Stoffen sorgen.

Hier kann eine NahrungsergÀnzung dabei helfen Deinen Hund mit allen nötigen Inhaltsstoffen zu versorgen.

Das macht allerdings nur wirklich Sinn, sofern diese Substanzen im normalen Hundefutter fehlen. Und dem ist meist nicht so.

Denn beachte bitte folgendes Statement der Verbraucherzentrale, das sich auch auf Produkte fĂŒr die NahrungsergĂ€nzung unserer Vierbeiner ĂŒbertragen lĂ€sst:

NahrungsergĂ€nzungsmittel sind nicht dafĂŒr da, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder zu heilen, sie sind also nicht fĂŒr therapeutische Zwecke gedacht und dĂŒrfen keine arzneiĂ€hnliche Wirkung haben. Dies ist die Aufgabe von Arzneimitteln. Außerdem gibt es – im Gegensatz zu Arzneimitteln – bei NahrungsergĂ€nzungsmitteln keine behördliche SicherheitsprĂŒfung und auch kein staatliches Zulassungsverfahren. – Klartext NahrungsergĂ€nzung

NahrungsergĂ€nzungsmittel sollen den Körper also nicht heilen, sondern lediglich durch gezielte NĂ€hrstoffgaben bei seiner natĂŒrlichen Funktion unterstĂŒtzen.

Praktisch jedes NahrungsergĂ€nzungsmittel fĂŒr Hunde wird mit im Humanbereich nicht zulĂ€ssigen „Health Claims“ (gesundheitsbezogene Aussagen) beworben:

  • FĂŒr mehr AgilitĂ€t und AktivitĂ€t!
  • Mehr Lebensfreude!
  • Leichteres Treppensteigen!
  • Leichteres Aufstehen!
  • Lindert Gelenkschmerzen!
  • etc.

FĂŒr all diese Aussagen fehlt beim Hund bislang eine eindeutig nachgewiesene Wirkung auf den Körper.

Man probiert NahrungsergÀnzungsmittel also nicht, weil sie bewÀhrt und tatsÀchlich wirksam wÀren, sondern weil andere darauf schwören und man sich einen positiven Effekt erhofft.

Inhaltsstoffe in NahrungsergĂ€nzungmitteln fĂŒr die Gelenke des Hundes

Fast alle Substanzen, die als entzĂŒndungshemmend und antioxidativ gelten, werden auch in FertigprĂ€paraten fĂŒr die Gelenke beim Hund eingesetzt.

Es gibt eine ganze Reihe von weiteren Stoffen, die als wertvoll fĂŒr eine ideale Versorgung der Gewebe im Gelenk unserer Hunde gelten.

Nicht alle diese Stoffe haben tatsÀchliche eine nachgewiesene Wirkung auf die Gelenkgesundheit. Und gerade im Online-Handel wird oft mehr behauptet als tatsÀchlich belegt oder werberechtlich zulÀssig ist.

Denn machen wir uns nichts vor:

Auch beim Hund geht es bei in der riesigen NahrungsergÀnzungsmittel-Branche vor allem um finanzielle Interessen.

Hier werden durch geschickt formulierte Werbeversprechen die GutglÀubigkeit und Unsicherheit von uns Verbrauchern schamlos ausgenutzt, um sein Produkt an den Mann bzw. Hund zu bringen.

Ich habe hier mal eine Auswahl der beliebtesten Inhaltsstoffe der letzten Jahre genauer unter die Lupe genommen.

NatĂŒrlich beziehen sich die meisten Angaben auf den schlecht, aber immerhin trotzdem viel, viel besser erforschten Einsatz von NahrungsergĂ€nzungen fĂŒr die Gelenke beim Menschen.

Ein Problem besteht nĂ€mlich darin, dass Untersuchungen vor allem an Arthrosepatienten durchgefĂŒhrt werden.

Hier verfĂ€lschen die subjektive Schmerzwahrnehmung, eine kleine Anzahl von Versuchspersonen oder ein kurzer Untersuchungszeitraum schnell die Ergebnisse. Den Arthroseschmerzen kommen ja unabhĂ€ngig von einer Behandlung oft in SchĂŒben mit variierenden Auslösern.

Diese individuellen KrankheitsverlĂ€ufe macht es selbst bei ordentlich durchgefĂŒhrten Doppelblind-Placebo-Studien schwierig genug den Effekt eines bestimmten PrĂ€parats auf die Allgemeinheit der Patienten nachzuvollziehen.

Und beim Hund kann man mangels anderer Messverfahren nur den Halter zum Zustand seines Hundes befragen.

Und ein Halter will eben auch mal bestimmte Dinge unbedingt sehen oder eben nicht. Diese zusÀtzliche Unsicherheitsquelle brÀchte selbst im besten Fall nur wenig aussagekrÀftige Ergebnisse.

Glucosamin. Chondroitin und Glykosaminoglykane (GAG)

Methionin und MSM

HyaluronsÀure

GrĂŒnlippmuschel

Kurkuma und die Goldene Paste

Mehrfach ungesÀttigte FettsÀuren

Kollagen

Teufelskralle und andere HeilkrÀuter

Vitamine und Mineralstoffe

Tipps zum Erhalt der Gelenkgesundheit beim Hund

Wer sich Gedanken ĂŒber die Gelenke seines Hundes macht, sollte nicht bei der Auswahl von vernĂŒnftigen NahrungsergĂ€nzungsmitteln aufgören.

Auch das richtige Management und Bewegungspensum tragen in hohem Maße zur Gelenkgesundheit bei:

  • In Bewegung bleiben. Wer rastet, der rostet. Aber nicht ĂŒbertreiben.
  • Harte Stopps und Wendungen vermeiden. Ballspiele und senkrechte SprĂŒnge sind Gift fĂŒr die Gelenke.
  • UnfĂ€lle vermeiden. Auch ein Action-Junkie muss manchmal zur Vernunft ermahnt werden.
  • Auf eine gute Figur achten. Übergewicht ist auch beim Hund eine der Hauptursachen fĂŒr frĂŒhzeitigen Gelenkverschleiß.
  • Gezielter Muskelaufbau kann kaputte Gelenke entlasten. Dein Physiotherapeut hilft Dir bei der Auswahl guter Übungen.
  • Achte auf eine ausgewogene ErnĂ€hrung. Ein gut ernĂ€hrter Hund braucht keine FuttermittelzusĂ€tze.
  • Biete eine geeignete Liegemöglichkeit. Hunde mit Gelenkproblemen sollten in einem orthopĂ€dischen Hundebett gelenkschonend liegen dĂŒrfen.
  • Geh regelmĂ€ĂŸig zum Tierarzt. Schmerzhafte Gelenkerkrankungen sollten bestmöglich therapiert werden, um den Verlauf begleitend zu unterstĂŒtzen und Deinem Hund eine lange schmerzfreie MobilitĂ€t zu ermöglichen.

Spielt die Darreichungsform der NahrungsergÀnzung eine Rolle?

NahrungsergÀnzungsmittel werden in verschiedenen Darreichungsformen angeboten.

FlĂŒssigkeiten lassen sich meist nur direkt im Futter stressfrei an den Hund verabreichen. Und da hĂ€ngt es natĂŒrlich vom Geschmack und der FĂŒtterungsform ab, wie gut man die flĂŒssige nahrungsergĂ€nzung untermischen kann.

NahrungsergĂ€nzung in Pulverform bietet sich insbesondere fĂŒr Mehrhundehaushalte an, da man jede Portion individuell anpassen kann.

Tabletten sollte man stressfrei verabreichen können, sonst macht NahrungsergĂ€nzung mehr Stress als Spaß. Viele Hersteller haben auf diese Not reagiert und verkaufen ihre Tabletten deshalb in Form von Hundeleckerchen mit vertrĂ€glichen und schmackhaften Rezepturen.

Wie bemisst man den Erfolg von NahrungsergĂ€nzungsmitteln fĂŒr die Gelenke beim Hund?

Das ist ein sehr schwieriges Thema:

Man kann nur subjektiv einschÀtzen, ob die LebensqualitÀt des Hundes sich durch die NahrungsergÀnzung verbessert.

Die Einstufung von Hunde-NahrungsergĂ€nzungsmitteln fĂŒr die Gelenke und der bisherige Kenntnisstand sind eindeutig:

NahrungsergÀnzungsmittel zÀhlen zu den Lebensmitteln und sind aufgrund nicht nachgewiesener Wirksamkeit aus gutem Grund nicht als Arzneimittel zugelassen.

Ein etwas kritischerer Umgang mit der Nahrungsmittel-Industrie tÀte uns allen nicht verkehrt.

Dennoch schwören viele Menschen auf einen positiven Effekt auf ihren Hund. Wieder andere können keinen Effekt beobachten.

Hier können weder Du noch ich von außen nachvollziehen, ob hier nur ein Placebo-Effekt, ein individuelles Wunschdenken oder ohnehin auftretende Schwankungen im natĂŒrlichen Krankheitsverlauf beobachtet werden.

Viele Laute bewegen ihren gelenkkranken Hund wieder etwas mehr, sobald er Supplemente fĂŒr die Gelenke erhĂ€lt. Vielleicht ist das oft der tatsĂ€chliche Grund fĂŒr die zurĂŒckgewonnene Lebensfreude des Vierbeiners.

Familienspaziergang mit Hund

Manchmal fĂŒhlt es sich eben auch schon gut an einem leidenden Hund irgendwie helfen zu wollen und nicht nur machtlos der schwindenden MobilitĂ€t seines alternden Lieblings zuschauen zu mĂŒssen.

Da man aber in den wenigsten FĂ€llen von unerwĂŒnschten Nebenwirkungen ausgehen muss, kann man in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt einen Selbstversuch wagen.

Bitte handle mit gesundem Menschenverstand immer im Sinne Deines Tieres: Ein kranker Hund gehört zum Tierarzt! Du findest hier lediglich allgemeine Informationen ĂŒber Beschwerden und Symptome. Du findest hier weder Ersatz fĂŒr eine individuelle tierĂ€rztliche Beratung noch Therapieempfehlungen. Die hier prĂ€sentierten Produkte oder Aussagen sind nicht geeignet klinische Krankheitsbilder vorzubeugen, zu diagnostizieren oder zu behandeln.

Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API (Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 um 13:43 Uhr, Preise können sich seitdem geÀndert haben)