Verrückt nach Pink? Hundezubehör von Rosarot bis Grell

[Werbung] Bei den Shoplinks auf HundeFunde handelt es sich um sogenannten Affiliate-Links: Ich bekomme eine Provision, wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft. Für Euch ändert sich nichts! Und noch ein Hinweis: Hier eingeblendete Produktinformationen können sich seit der letzten Aktualisierung beim Anbieter geändert haben.

Pink und Rosa sind Farben, zu denen die meisten Menschen eine sehr deutliche Meinung haben: Man liebt es oder man hasst es.

Und wenn man Rosa und Pink mag, dann meist mit Euphorie. Kaum eine andere Farbe wird von ihren Liebhabern mit eo einer Verzückung gewürdigt.

Und wer selbst den ganzen Kleiderschrank voll pinker T-Shirts hat, der möchte die Farbe natürlich auch an seinem Hund sehen.

Ich finde das absolut nachvollziehbar.

Deshalb hier für Dich und Deinen Hund alles Zubehör ausschließlich in Pink und Rosa. Nicht nur für Hundemädchen!

Halsband mit pinkem Print

Durch die Kombination mit Lila besonders schick, oder?

Wem das gefällt, der braucht nicht weiter suchen.

Zerrspielzeug mit Bungee-Griff

Das entlastet den Rücken und bringt mehr Spielfreude!

Auf dem Vorschaubild schwer zu erkennen: Diese Beißwurst ist mit elastischem Gummi am Griff befestigt.

Spielzeuge dieser Art erfreuen sich im Hundesport großer Beliebtheit als Belohnungsspielzeug. Denn sie entlasten den Rücken, während man ausgiebige Zerrspiele mit dem Hund spielt.

Geposltertes Geschirr in Pink

Auffälliger geht kaum.

Dieses Geschirr kommt mit ein paar Zusatz-Features daher:

  • Haltegriff am Rücken
  • Anleinmöglichkeit an Rücken und Brust
  • Polsterung im Brustbereich
  • Reflektorstreifen

Lies hier, auf was Du beim Geschirrkauf achten solltest.

Beschäftigungsball in Rosa

Zähneputzen leicht gemacht.

Auch ganz ohne Gedanken an Zahnpflege ein sehr beliebter Futterball in meinem Hundehaushalt.

Extrem leicht zu befüllen: Einfach ein paar kleine Hundekekse tief in die Rillen drücken, fertig!

Leuchthalsband in Pink

Ein Statement gegen die dunkle Jahreszeit!

Im Dunkeln sollte jeder Hund ein Leuchthalsband tragen!

Das macht den Hund nicht nur für einen selbst, sondern auch für andere Hundehalter (v.a. die, die Hundebegegnungen vermeiden möchten) und Autofahrer besser sichtbar!

Bei den Farben hat man mittlerweile freie Auswahl und kann auch hier dem Pink-Wahn frönen.

Pinke Hundeleine

Passend zum pinken Halsband.

Auch passend zu schlichten Halsbändern und Geschirren in Grau und Schwarz.

  • Geposlterter Griff
  • Reflektorstreifen
  • Schicker schwarzer Karabiner

Plüschiges Hundebett in Rosa

Mit 70 cm Durchmesser eher was für die Kleinen!

  • Rutschfeste Unterseite
  • Formbar und gemütlich

Bademantel in Altrosa

Top nach Regenspaziergängen oder dem gelegentlichen Ausflug in die Badewanne.

Nasse Hunde mit Unterwolle kann man trocknen wie man will, es bleibt immer etwas Restfeuchte im Fell.

Das ist problematisch, wenn der liebe Hund sich dann durchs ganze Zimmer schubbern oder auf dem Holzboden liegen möchte.

Kein Problem mit diesem Hundebademantel in unaufdringlichem Altrosa aus Bio-Baumwolle.

Weich, saugstark und viel praktischer als man glaubt!

Pinke Hundematte!

Durch den Kunstlederbezug besonders schön und angenehm pflegeleicht!

In verschiedenen (auch großen) Größen und Schaumstoffqualitäten erhältlich:

Auch mit Visco-Schaum als orthopädische Liege für Prinzessinnen, die es gern extra bequem mögen.

Plüschdrache in Pink

Extra für Hunde mit doppelten Nähten und Grunz-Quietscher.

Dieses Plüschtier ist hochwertig vernäht und durch den Noppenplüsch und den eingebauten „Grunzer“ interessant.

Ich habe vergleichbare Plüschtiere dieser Marke und bin bislang sehr zufrieden.

Die Teile halten auch mal einem Zerrspiel und ein bisschen Geschüttel stand.

Der pinke Drache ist deshalb direkt auf meinem Wunschzettel für den nächsten Hundegeburtstag gelandet!

Es gibt kein Plüschtier, das gegen einen zerstörungswütigen Hund anhalten kann, das ist hoffentlich klar. Also nur für Hunde geeignet, die an Plüschtiere noch andere Dinge als „Watte ausweiden“ genießen!

Antischling-Napf in Knallrosa

Ich besitze mittlerweile zig von diesen Teilen und meine Hunde lieben das.

Du sparst 13,00 EUR

Antischlingnäpfe dieser Machart sind ziemlich praktisch:

  • Leicht zu reinigen
  • Stabil und langlebig
  • Mit Trockenfutter und Nassfutter befüllbar

Lies auch den Beitrag über verschiedene Antischling-Napf-Modelle!

Rundum pinkes Halsband

Simpel, aber schööööön!

Sogar Schnallen und Klickverschluss sind Pink. Hier machst Du nix verkehrt!

Tussi unterwegs!

Nichts macht Regentage bunter als ein paar knallige Gummistiefel.

Diese Gummistiefel sind bequem und durch ihre strukturierte Sohle auch tatsächlich für Spaziergänge in Wald und Feld geeignet.

Sogar Zeckenhaken gibts in Rosa

Warum auch nicht!

Die Zeckenplage wird ja jedes Jahr schlimmer!

Mit diesem Zeckenhaken-Set bist Du rundum gerüstet und hast gleiche eine für daheim, für unterwegs und fürs Auto.

Hundematte mit pinken Akzenten

Mit diesem schönen Muster kann man pink sogar ins Wohnzimmer mogeln!

Die Originale von Vetbet® sind immer noch unübertroffen, was den Kuschelfaktor angeht.

Deshalb kommen ständig neue Farben und Muster auf den Markt. So auch dieses schöne Design in Grau und Pink, eine sehr schöne Kombination!

  • Maschinenwaschbar
  • Rutschfest
  • Ideale Einlage für Betten und Kofferraum

Wem das zu unauffällig ist, der findet hier noch weitere Muster:

Bürsten-Handschuh in Pink

Massagehandschuhe, mit denen man auch ordentlich Wolle raus bekommt!

Durch die gummierten Noppen bleibt ordentlich Unterwolle an diesen Handschuhen hängen.

Gleichzeitig hat man durch die große Auflagefläche einen massierenden Effekt, der die Hautdurchblutung anregt. Ideal bei trockener Haut und Schuppen!

Rosa Hundeleine

Es muss ja nicht immer grell sein!

Schlicht und einfach. Gerade deshalb so hübsch!

Verpflegung unterwegs

Wasserflasche und Faltnäpfe in …Pink!

Du sparst 0,43 EUR

Ich find diese Faltnäpfe fürs Auto ja mega praktisch. Hier bekommt man sogar ein Set mit 2 Näpfen und einer Transportflasche für Wasser und Trockenfutter obendrauf.

Welche Hunde können Pink und Rosa tragen?

Rosa und Pink gelten ja als die Mädchenfarben schlechthin. Dicht gefolgt von Lila (hier geht’s zum Hundezubehör in Lila).

Pink und Rosa findet man deshalb häufig in Kombinationen mit floralen oder anderen zart wirkenden Mustern.

Es sind also vor allem die Hündinnenhalter, die sich für Zubehör in dieser Farbe begeistern.

Eigentlich ist das albern diesen ganzen künstlichen Gender-Quatsch auch auf unsere Hunde zu übertragen. Meine Rüden tragen deshalb auch mal Pink. Aber wenn der Ehemann sich partout weigert den Hund am rosa Halsband auszuführen, muss man das eben akzeptieren.

Hier entscheidet die eigene Vorliebe, welches Statement man setzen möchte: Knalliges Fuchsia oder feminines Rosa.

  • Schwarze und dunkelgraue Hunde können auch diese Farben ganz hervorragend tragen. Pink und Rosa sind gleichermaßen auffällig.
  • Auf schokobraunen Hunden wirkt zartes Rosa sehr schön. Bei Pink kommt es auf die genaue Farbe von Hund und Halsband an, denn an manchen Hunden kann ein zu helles Pink nicht so kontrastreich wirken, wie man sich das erhofft hat.
  • Auf Hunden mit gelbem Fell sieht Rosa meist nicht so doll aus. Dafür können diese Hunde ein kräftiges Pink sehr gut tragen, wenn man es knallig und grell mag.
  • Auch an weißen Hunden sieht „schweinchenrosa“ ein bisschen blass aus. hier darf es ruhig etwas dunkler und knalliger oder sogar bunt werden.

Pink und Rosa werden meist nicht nur als beliebige Farbe, sondern als „Lifestyle-Entscheidung“ wahrgenommen.

Wer seinen Hund in Pink und Rosa kleidet, muss sich deshalb meist den ein oder anderen Kommentar dazu anhören.

Ein positiver Effekt neben dem Kokettieren mit der „Tussigkeit“ von pinken Halsbändern:

Das Schöne an grellem Pink ist, dass man den Hund hier in Kombination mit Reflektoren sehr auffällig einkleiden kann.

Pinke Hundekleidung ist also auch ideal für weitläufiges Hundetraining, Dämmerungsspaziergänge und Hunde mit (zu) großem Radius.

Welche Farbkombination mit Pink und Rosa sind besonders schön?

Pink liegt im Farbrad gegenüber von Grün und Gelb. Kombiniert mit diesen Farben ist der Kontrast fürs Auge also besonders groß.

Auch eine Kombination mit hellblau oder türkis finde ich ebsonders auffällig und schön.

Pink in Kombination mit den direkten Nachbarfarben Rot und Lila wirkt oft besonders knallig.

Bei Rosa verschwimmen andere Pastellfarben oft schnell. Hier darf man auf Hell-Dunkel-Kontraste setzen und mit satten Farben kombinieren.

Auch die „Nicht-Farben“ Schwarz und Grau passen ganz hervorragend und wirken in Kombination sehr interessant!