Hundekekse mit S├╝├čkartoffel und Kokos

[Werbung]: Wenn Du ├╝ber einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Kokosraspeln und S├╝├čkartoffel passen ganz hervorragend zusammen. Und auch unseren Hunden scheint die Kombination in unseren Hundekeksen mit S├╝├čkartoffel und Kokos zu gefallen.

Dieser Teig ist besonders gut geeignet zum ausrollen f├╝r sch├Âne Ausstechformen. Nat├╝rlich l├Ąsst er sich aber auch prima mit einem Pizzaroller in kleine Quadrate teilen und hart backen, um ganz viele kleine Hundeleckerli (z.B. f├╝r Besch├Ąftigungsspielzeuge) zu erhalten.

Direkt zum Rezept

Zutaten und Varianten

Durch das Reismehl sind diese Hundekekse besonders formstabil und nicht so klebrig. Der Teig l├Ąsst sich gut verarbeiten und prima ausstechen und transportieren.

Aber nat├╝rlich kannst Du diese Hundepl├Ątzchen auch mit anderen Mehlsorten zubereiten.

Kokosmehl bietet sich nat├╝rlich geschmacklich an, ist aber etwas kostspielig.

Aber auch handels├╝bliches Weizen- oder Dinkelmehl oder getreidefreies Mehl aus Kartoffeln oder Pseudogetreide wie Buchweizen sind einen Versuch wert.

Je nach Sorte musst Du die Menge Deines Mehls ein bi├čchen anpassen, da verschiedene Mehle zum Beispiel Fl├╝ssigkeiten nicht gleich gut binden. Es bietet sich also an das Mehl nach und nach bis zur gew├╝nschten Konsistenz zu den fl├╝ssigen Zutaten zu geben.

Ich liebe ├╝brigens meinen „d├Ąnischen Schneebesen„, mit dem sich Zutaten ganz easy vermischen und auch z├Ąhe Teige leicht von Hand bearbeiten lassen. Toll f├╝rs alle Arten von Teigen und klebrige Zutaten.

F├╝r mich ganz definitiv ein Kauf, bei dem ich mir nicht erkl├Ąren kann, warum ich sowas nicht schon immer hatte.

Teig mit d├Ąnischem Schneebesen

Nat├╝rlich kannst Du auch diese DIY-Hundekuchen in beliebigen Formen zubereiten.

Als Geschenk bieten sich nat├╝rlich h├╝bsche Ausstechformen an.

Wenn es schnell gehen soll, kannst Du den ausgerollten Teig aber auch vor dem Backen schnell in kleine Rauten oder Quadrate zerteilen. Das gelingt besonders schnell mit einem Pizzaroller oder einer Teigkarte.

Teig f├╝r Hundekekse mit S├╝├čkartoffel und Kokos mit Ausstecher

Die S├╝├čkartoffel und die Banane verleihen diesen Hundeleckerli eine s├╝├če Note. Wenn Dein Hund das mag, kannst Du hier z.B. auch einen Teel├Âffel Honig dazu geben.

Aber Hunde sind ja bekannterma├čen nicht wirklich w├Ąhlerisch. Du kannst also auch in diesem Rezept ein paar K├╝chenreste verwerten oder Dich kreativ austoben, so lange die Zutaten f├╝r Hunde geeignet sind.

Hundekekse mit S├╝├čkartoffel und Kokos vorm dem backen

Hundekekse mit S├╝├čkartoffel, Kokos und Banane

Die milde S├╝├če von Banane der S├╝├čkartoffel passt hervorragend zu Kokosflocken. F├╝r die Naschkatzen unter den Hunden.

Zutaten

  • 200 g S├╝├čkartoffel
  • 1 Banane, mit einer Gabel zerdr├╝ckt
  • 1 Ei
  • 40 g Kokosraspel
  • 1 EL ├ľl, z.B. Kokos├Âl, Sonnenblumen├Âl, Raps├Âl
  • 300 g Reismehl

Zubereitung

  • Heize den Backofen auf 180 ┬░C Ober- und Unterhitze vor.
  • Gare die halbierte S├╝├čkartoffel im Backofen bis sie weich ist. Sch├Ąle die S├╝├čkartoffel, p├╝riere sie mit dem Stabmixer oder einer K├╝chenmaschine und wiege 200 g der Masse ab.
  • Vermenge die S├╝├čkartoffel mit Banane, Ei, Kokosraspeln und ├ľl.
  • Vermische die S├╝├čkartoffel-Kokos-Bananen-Masse mit 200 g Reismehl.
  • Rolle den Teig aus, forme Kekse und lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  • Backe Deine Hundekekse┬ámit S├╝├čkartoffel und Kokos je nach Teigh├Âhe f├╝r etwa 10-15 Minuten bis sie beginnen Farbe zu bekommen.

Tipps zum Rezept

  • Wenn Du dieses Rezept┬ágetreidefrei┬ábacken m├Âchtest, ersetzte das Mehl einfach nach Augenma├č mit z.B.┬áKartoffelmehl┬áoder┬áBuchweizenmehl.
  • Diese Hundekekse sind vegetarisch. Wenn Du lieber vegane Hundekekse ausprobieren m├Âchtest, kannst Du das Ei theoretisch weg lassen und ersetzt es durch 1-2 EL Fl├╝ssigkeit, z.B. Kokosmilch oder ┬Ż Banane.┬á
Eigenschaften | Banane | Ei | Kokosraspel | Reismehl | S├╝├čkartoffel | vegetarisch
Du willst mehr?Folge Hundefunde auf Pinterest!