Getreidefreies Trockenfutter für Hunde

[Werbung]: Wenn Du über einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Bist du auf der Suche nach einem neuen Hundefutter?

Getreidefreies Hundefutter wird ohne Getreidesorten wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Mais, Hirse oder Reis hergestellt. Diese Futter sind besonders gut für Hunde mit einer bekannten Futtermittelallergie geeignet, können aber auch gesunden Hunden gefüttert werden.

Wenn du auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit bist, deinen Hund bestmöglich zu ernähren und ihn gesund zu halten, dann sind diese Hundefutter ohne Getreide vielleicht genau richtig für Euch!

Getreidefreie Trockenfutter für Hunde

Hier findest Du eine Auswahl an getreidefreien Trockenfutter-Sorten für Hunde. Das beste Hundefutter ohne Getreide für Deinen Hund musst Du natürlich nach Euren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben auswählen. Und auch Hunde haben Vorlieben, was Haptik und Geruch ihres Futters angeht!

Bellfor getreidefrei

Bellfor Wildbach-Schmaus mit Wildlachs & Bachforelle
Erstaunlich viele Hunde lieben Fisch. Mit dem Wildbach-Schmaus von Bellfor kommen unsere Vierbeiner voll auf ihre Kosten. Denn in der Rezeptur findet sich kein Getreide, dafür ein hoher Anteil Lachs und Forelle mit Süßkartoffel, Kartoffel und Erbsen als alternativen Energielieferanten.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Lachs (getrocknet) | Süßkartoffeln (gemahlen) | Kartoffel (gemahlen) | Erbsen (gemahlen) | Hühnerfett
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    Taurin
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein23 %
Rohfett15 %
Rohfaser3 %
Rohasche6,5 %
Feuchtigkeit9 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 43,5 %)

Gibt's hier

Josera Lachs & Kartoffel

Die Zusammensetzung des getreidefreien Josera Lachs und Kartoffel enthält neben getrockneten Kartoffeln und getrocknetem Lachs auch Kräuter, Früchte, L-Carnitin und Taurin.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Getrocknete Kartoffel 51,0 % | getrockneter Lachs 19,0 % | Geflügelfett | Rübenfaser | Kartoffeleiweiß
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    Taurin

  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein22 %
Rohfett14 %
Rohfaser2,5 %
Rohasche5,6 %
FeuchtigkeitKeine Angabe
(geschätzt ≈ 10 %)
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 45,9 %)
Gibt's hier

Happy Dog Sensible

Folgende Sorten sind bei Happy Dog getreidefrei:

  • Happy Dog Sensible France
  • Happy Dog Sensible Piemonte
  • Happy Dog Sensible Canada
  • Happy Dog Sensible Montana
  • Happy Dog Sensible Africa
Happy Dog Sensible Karibik
Dieses TroFu von Happy Dog ohne Getreide setzt auf Seefisch als seltene und exklusive Proteinquelle.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Kartoffelflocken | Fischmehl aus Hochseefischen (18%) | Kartoffelprotein | Geflügelfett | Sonnenblumenöl
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein23 %
Rohfett12 %
Rohfaser3 %
Rohasche7 %
FeuchtigkeitKeine Angabe
(geschätzt ≈ 10 %)
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 45 %)

Gibt's hier

Wolfsblut getreidefrei

Wolfsblut Black Marsh Adult
Die allermeisten Futtersorten von Wolfsblut sind getreidefrei. So auch diese Sorte für ausgewachsene Hunde mit Truthahn.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Truthahnfleisch 50 % (davon Truthahnfleisch 26 % | getrocknetes Truthahnfleisch 18 % | Truthahnfett 6 %) | Süßkartoffeln (29 %) | Kürbis | Pastinake
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    Taurin
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein26 %
Rohfett16 %
Rohfaser3,5 %
Rohasche8,5 %
Feuchtigkeit8 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 38 %)

Gibt's hier

Belcando Trockenfutter getreidefrei

Belcando Adult GF Poultry
Das Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde von Belcando, in dem statt Getreide pflanzliche Kohlenhydratquellen wie Amaranth, Chia oder Erbse verwendet werden.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Frisches Geflügelfleisch (40 %) | Amaranth (20 %) | Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (15 %) | Kartoffelstärke | Erbsenmehl
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    Taurin
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein23,5 %
Rohfett12,5 %
Rohfaser3,5 %
Rohasche7 %
Feuchtigkeit10 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 43,5 %)

Gibt's hier

Monoprotein-Hundefutter ohne Getreide

Getreidefreie Trockenfutter werden oft als hypoallergen beworben.

Dabei reagieren allergische Hunde besonders oft auf tierische Proteine in Rind, Huhn oder Milchprodukten. Für besonders empfindliche Vierbeiner könnte das beste Hunde-Trockenfutter ohne Getreide also auch durch eine auf eine tierische Proteinquelle limitierte Inhaltsliste punkten.

Der Begriff Monoprotein ist allerdings irreführend. Denn natürlich enthalten verschiedene Hundefutter auch pflanzliche Proteine!

Bellfor Monoprotein ohne Getreide

Bellfor Landgut-Schmaus mit Insekten
Eine gute Alternative für Hunde mit Allergien ist dieses innovative Hundefutter von Bellfor. Denn der Landgut-Schmaus punktet nicht nur mit einer neuartigen Eiweißquelle aus Insekten, er ist auch noch getreidefrei.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Insekten, getrocknet (Schwarze Soldatenfliege) | Kartoffel (gemahlen) | Kartoffelstärke | Erbsen (gemahlen) | tierisches Fett
  • Eigenschaften:
    niedriger Puringehalt
    getreidefrei
    Monoprotein
    Taurin
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein22 %
Rohfett12 %
Rohfaser5,5 %
Rohasche6,5 %
Feuchtigkeit9 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 45 %)
Gibt's hier

Bosch HPC Plus

Du sparst 15,96 EUR
Bosch HPC Plus Forelle & Kartoffel
Im Im Angebot von bosch-Hundefutter ohne Getreide findest Du viele verschiedene Sorten. Hier zum Beispiel mit Forelle als einziger Quelle für tierisches Protein.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Kartoffeln (getrocknet | 45 %) | frische Forelle (12,5 %) | Forellenmehl (12,5 %) | Erbsen (getrocknet) | Rübentrockenschnitzel (entzuckert)
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein21 %
Rohfett12 %
Rohfaser3,5 %
Rohasche6,8 %
Feuchtigkeit10 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 46,7 %)

Gibt's hier

Bosch HPC Oven Baked

Bosch HPC Oven Baked Huhn
Ei getreidefreies Monoprotein-Hundefutter mit knusprig gebackenen Kroketten.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Frisches Hühnerfleisch (42 %) | frisches Huhn (20 %) | Kartoffelmehl | Hühnerprotein (getrocknet | 8 %) | Erbsen (getrocknet)
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein29 %
Rohfett17 %
Rohfaser2,9 %
Rohasche7,9 %
FeuchtigkeitKeine Angabe
(geschätzt ≈ 10 %)
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 33,2 %)

Gibt's hier

Soft-Hundefutter getreidefrei

Futter mit einem Feuchtegehalt 14-60 % gilt als halbfeuchtes Hundefutter[5]. Die soften Brocken sind durch Geruch und Haptik bei vielen Vierbeinern sehr beliebt. Und auch als schnelles Leckerchen im Training sind die Futterbrocken beliebt, da sie meist teilbar sind und sich schnell schlucken lassen.

Kann auch halbfeuchtes Hundefutter getreidefrei sein?

Ja, allerdings gibt es in der ohnehin schon überschaubaren Auswahl an Soft-Hundefutter getreidefreie Sorten nicht allzu oft.

Bosch HPC Soft

Bosch HPC Soft Landente & Kartoffel
Ein Futter für für ausgewachsene Hunde ab dem 1. Lebensjahr, das durch seine halbfeuchten Futterbrocken besonders gern gegessen wird. Wie Du siehst: Es sind ganz schön viele bosch Hundefutter getreidefrei!
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Frische Ente (60 %) | Kartoffelstärke | Kartoffelmehl | Kartoffelprotein (7 %) | Erbsen (getrocknet)
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    Monoprotein
    softe Krokette
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein21 %
Rohfett17 %
Rohfaser2,5 %
Rohasche5,9 %
Feuchtigkeit19 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 34,9 %)

Gibt's hier

Primum Soft-Hundefutter

Primum Huhn mit Kartoffel
Eine der neueren halbfeuchten Futtersorten, die mittlerweile schon recht bekannt ist. Hhn mit Kartoffel ist nur eine von mehreren getreidefreien Softfuttern.
  • Die ersten 5 Zutaten:
    Frisches Huhn (60%) | getrocknete Kartoffeln (18%) | getrocknetes Huhn (10%) | getrocknete Äpfel | pflanzliches Proteinhydrolysat
  • Eigenschaften:
    getreidefrei
    softe Krokette
  • Analytische Bestandteile:
Rohprotein23 %
Rohfett12 %
Rohfaser2 %
Rohasche7,2 %
Feuchtigkeit18 %
KohlenhydrateKeine Angabe
(geschätzt ≈ 37,8 %)

Gibt's hier

Weitere getreidefreie Trockenfutter

Mera Dog getreidefrei

Acana Hundefutter getreidefrei

Acana produziert Premium-Hundefutter und hat auch einige getreidefreie TroFus im Sortiment, die hierzulande allerdings u.U. nicht immer zum gleichen Preis verfügbar sind.

Bozita Hundefutter getreidefrei

Du suchst schwedisches Hundefutter ohne Getreide?

Schon mal von Bozita gehört? Wenn Du wissen willst, welche Sorten von Bozita getreidefrei sind, hilft ein Blick auf die Seite des Anbieters.

Was ist getreidefreies Trockenfutter?

Warum landet Getreide im Hundefutter?

Nun, Getreide enthält sehr viel Stärke. Und Stärke liefert Energie und gibt der Teigmasse die notwendigen Backeigenschaften, durch die sich bei der Extrusion die gewünschten Pellets formen.

Bei uns Menschen gilt Getreide durch seinen hohen Energiegehalt schon lange als Grundnahrungsmittel.

Ein Trockenfutter für Hunde ohne Getreide verzichtet auf jegliche Getreidesorten. Folgende Getreide findest Du häufig in der Rezeptur von Hundefuttern:

  • Weizen
  • Mais
  • Reis
  • Dinkel
  • Gerste
  • Hafer
  • Hirse
  • Roggen

Eine getreidefreie Zusammensetzung macht diese Hundefutter erstmal nicht besser oder schlechter.

Ein wirklich hochwertiges Hundefutter ohne Getreide muss dafür schon etwas mehr leisten und weitere Kriterien an ein gutes Futter erfüllen!

Ist getreidefreies Hundefutter besser?

Ob ein Hundefutter Getreide enthält oder nicht, entscheidet nicht so sehr über die Futterqualität, wie Hundefreunde das häufig annehmen.

Ein häufiges Missverständnis über getreidefreies Hundefutter ist, dass es deshalb auch gleichzeitig kohlenhydratarm oder sogar kohlenhydratfrei wäre.

Und viele Hundehalter wollen auf zu viele Kohlehydrate in der Hundeernährung verzichten.

Denn Low-Carb liegt im Trend und viele Hundefreunde denken Hunde wären reine Fleischfresser und Kohlehydrate nur unverdaulicher Füllstoff.

Das stimmt so aber alles gar nicht!

Hunde haben schon vor langer Zeit die Fähigkeit erworben Stärke mehr oder weniger gut verdauen zu können und gelten daher als omnivor[6]. Es ist also soweit erstmal nichts verkehrt daran, wenn der Hund getreidehaltige Lebensmittel ist.

Außerdem wird oft übersehen, dass auch getreidefreie Hundefutter oft jede Menge Kohlehydrate aus anderen Quellen enthalten!

Denn in getreidefreien Hundefutter-Kroketten werden einfach alternative Kohlenhydrate in Form Hülsenfrüchte, Kürbis, Tapioka, Kartoffeln oder Süßkartoffeln verwendet werden, um die fehlenden Cerealien zu ersetzen.

Und diese Futter sind oft nicht wirklich besser, aber dafür ein bißchen teurer als vergleichbare getreide-inklusive Futter.

Wer eine Allergie gegen Getreide (sowas kommt insgesamt sehr, sehr selten vor) bei seinem Hund vermutet, sollte evtl. seinen Tierarzt hinsichtlich Spezialfutter für eine echte Ausschlussdiät befragen.

Denn es kann vorkommen, dass eine als „getreidefrei“ vermarktete Futtersorte doch mit Spuren der gemiedenen Zutaten kontaminiert ist, die dann natürlich nicht in der Deklaration auftauchen[1]. Das kann bei einer Ausschlussdiät natürlich zu verwirrenden Ergebnissen führen.

Getreidefreies Hundefutter mit hohem Fleischanteil

Der Fleischanteil ist in einem getreidefreien Hundefutter oft nicht sehr viel höher als in anderen Futtersorten. Oft enthalten diese Futter sogar etwas mehr Pflanzenprotein als üblich, das z.B. als Kartoffel- oder Erbseneiweiß in der Rezeptur landet.

In Futtersorten ohne Getreide kannst Du oft jede Menge Gemüsesorten in der Zutatenliste entdecken, so dass der Gesamtanteil von Kohlehydraten schlussendlich gleich hoch bleibt. Wenn Du ein getreidefreies Futter mit hohem Fleischanteil für Deinen Hund suchst, das gleichzeitig weniger Kohlehydrate enthält, musst DU die Zutatenliste schon etwas genauer studieren.

Tipp: Kommt auch ein getreidefreies Nassfutter in Frage? Durch den anderen Herstellungsprozess können Anbieter von Dosenfutter eher auf Kohlehydrate verzichten als Hersteller von extrudierten Futterkroketten.

Bedenke aber, dass zu viel Protein zwar für einen gesunden Hund nicht schädlich ist, aber eben auch keinen zusätzlichen Nutzen erfüllt. Ein hoher Fleischanteil allein macht noch kein gutes Futter. Ernährung muss am Ende immer ausgewogen sein und den Hund mit allem versorgen, was er braucht (Protein, Fett, Vitamine, Mineralstoffe, Energie, …).

Worauf solltest Du achten?

Ein gutes getreidefreies Hundefutter sollte mindestens folgende Kriterien erfüllen:

  • Dein Hund muss es mögen und gut verdauen können. Die beste Zusammensetzung nützt Dir wenig, wenn Dein Hund das Futter nicht verträgt oder nicht mag.
  • Nur durch eine offene Deklaration ist überhaupt nachvollziehbar, was in einem Futter steckt. Achte auf klar benannte Zutaten (z.B. „Entenmuskelfleisch“ statt „Geflügel“)
  • Achte auf hochwertige ganze Zutaten. Übrigens: Sortenreines getrocknetes Muskelfleisch ist keine schlechte Zutat und oft sogar besser zur Verarbeitung in einem Trockenfutter geeignet als Frischfleisch.
  • Das Hundefutter sollte keine unnötigen Zusatzsstoffe wie Farb- oder Aromastoffe enthalten.

FAQ zu Trockenfutter ohne Getreide

Ist getreidefreies Hundetrockenfutter glutenfrei?

Ja, ein Hundefutter ohne Getreide ist auch frei von Gluten. Andersherum kann ein glutenfreies Hundefutter aber noch glutenfreie Getreidesorten wie Mais, Reis oder Hirse enthalten. Über die Qualität und Verdaulichkeit eines Trockenfutters entscheiden neben einzelnen Zutaten viel mehr die komplette Zusammensetzung und die Zubereitung.

Enthält getreidefreies Trockenfutter Kohlehydrate?

Ja, die meisten getreidefreien Trockenfutter für Hunde ersetzen Getreide durch Gemüse wie Süßkartoffeln, Maniok, Kürbis, Kartoffeln und Hülsenfrüchte als Lieferanten für Stärke. Stärke liefert als Kohlehydrat nicht nur Energie, sondern ist für die Herstellung von Hundefutter im Extrusionsverfahren notwendig.

Ist Trockenfutter ohne Getreide besser?

Trockenfutter für Hunde ohne Getreide ist an sich erstmal nicht besser als getreide-inklusives Hundefutter. Vor allem durch gutes Marketing nehmen viel Hundehalter getreidefreie Produkte automatisch als besonders hochwertig wahr. Dabei ist längst nicht jedes Hunde-Trockenfutter ohne Getreide tatsächlich eine Premium-Sorte.

Fazit

Getreidefreies Hundefutter wird von vielen Hundehaltern als „besser“ für ihren Vierbeiner wahrgenommen.

Zum Großteil ruht dieser Trend in der Annahme Getreide wäre nicht artgerecht. Da Hunde sich allerdings ganz offensichtlich omnivor ernähren können und keine reinen Fleischfresser sind, ist längst keine Neuigkeit mehr.

Ernährung ist ein komplexes Thema und nicht jedes getreidefreie Hundefutter bietet automatisch Vorteile.

Als allgemeiner Tipp erscheint es angebracht sich nicht nur wegen einer getreidefreien Rezeptur für ein bestimmtes Futter zu entscheiden.

Denn es gibt auch in jedem Segment bessere und schlechtere Hundefutter.

[1] Olivry T, Mueller RS. Critically appraised topic on adverse food reactions of companion animals (5): discrepancies between ingredients and labeling in commercial pet foodsBMC Vet Res. 2018;14(1):24. Published 2018 Jan 22. doi: https://dx.doi.org/10.1186%2Fs12917-018-1346-y

[2] Pet MD: Guide to Grain-Free Dog Food (Leigh Burkett DVM 2021)

[3] Meyer, H., Zentek, J. (2013). Ernährung des Hundes: Grundlagen – Fütterung – Diätetik. Enke Verlag, Stuttgart.

[4] Critically appraised topic on adverse food reactions of companion animals (2): Common food allergen sources in dogs and cats. Mueller RS, Olivry T, Prélaud P. BMC Vet Res. 2016 Jan 12;12:9. doi: 10.1186/s12917-016-0633-8. PMID: 26753610

[5] FEDIAF: Code of Good Labelling Practice for Pet Food (PDF); http://www.fediaf.org/images/FEDIAF_Labelling_Code_October_2018_online_final.pdf

[6] Hundeproil: Fleisch- oder Allesfresser? – Das ist hier die Frage! (Dr. Marie Nitzschner, 2019)

Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API (Letzte Aktualisierung am 28.03.2021 um 00:51 Uhr, Preise können sich seitdem geändert haben)