Happy Dog VET Diät Skin Protect [Nassfutter]

[Werbung]: Wenn Du über einen unserer Affiliate-Links kaufst, bekommen wir eine Provision.

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Junghunde ab dem 6. Lebensmonat und ausgewachsene Hunde zur Unterstützung der Hautfunktion bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall.

Wir haben uns die Zusammensetzung und Eigenschaften dieses Futters genauer angesehen. Lerne hier mehr über dieses Hundefutter von Happy Dog.

Diese Rezeptur dient einem besonderen Ernährungszweck, sie darf daher von der eines normalen Alleinfutters abweichen.

Denn Futter für Hunde mit Hautproblemen< soll einen angepassten Gehalt der mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäure Linolsäure und den Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) aufweisen[11].

Auf einen Blick

9 %

ROHPROTEIN

5.2 %

ROHFETT

0.5 %

ROHFASER

1.7 %

ROHASCHE

78 %

FEUCHTE

± 5.6 %

KOHLENHYDRATE

 class=
 class=
 class=
 class=
 class=

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Hundefutter

Im VET Diät Nassfutter-Sortiment von Happy Dog findest Du folgende Produkte[1]:

Produktbeschreibung für Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter:

Das Diät-Alleinfuttermittel zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Linolsäure (LA) und der Summe aus Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) aus. Diese wertvollen Omega-3 und 6-Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle bei der Regeneration der Haut.

Die Produktdaten stammen von der Webseite des Anbieters (11/2022)[1].

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Nassfutter

Beim Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter handelt es sich um ein Nassfutter.

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter Hundefutter Bericht

Als Nassfutter bezeichnet man Sorten über 60 % Feuchtigkeit, üblich sind 68–78 %[3,4]. Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter enthält 78 %.

Die Zutaten eines Feuchtfutters werden gemischt und zur gewünschten Konsistenz püriert. Nach dem Befüllen der Dosen werden diese versiegelt mit einem Hitze- und Druckkochverfahren sterilisiert und haltbar gemacht.

Zu den Vorteilen von Konservenfutter gehören neben der langen Haltbarkeit auch die hohe Schmackhaftigkeit und oft etwas frischeren Zutaten in den verschiedenen Rezepturen. Allerdings ist Dosenfutter etwas teurer als Trockenfutter.

Zutaten und Deklaration

Wenn Du Dich über Hundefutter informieren möchtest, kannst Du hier mehr über typische Inhaltsstoffe oder die Deklaration von Hundenahrung lesen.

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung:

Fleisch und Innereien von Huhn und Hirsch, Kürbis, Lachs, Reis, Mineralstoffe, Lachsöl, Chicoréewurzel (Quelle für FOS), Hefe extrahiert (Quelle für MOS)

Dieses Produkt wird offen deklariert. Die Zutaten werden einzeln benannt und in einigen Fällen auch ihr prozentualer Anteil angegeben.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Biotin, Calcium-D-Pantothenat, Niacinamid, Vitamin B12, Cholinchlorid, Kupfer, Zink, Mangan, Jod

Neben persönlichen Vorlieben spielt auch die Herkunft, Zubereitung oder Qualität der einzelnen Futterbestandteile eine Rolle bei der Beurteilung. Insgesamt tauchen 8 Zutaten in der Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Zusammensetzung auf.

  1. Die erste Zutat in diesem Hundefutter ist Huhn und Hirsch.

Hühnchen ist so ziemlich die beliebteste Fleischsorte in Hundefuttern. Es gilt als leicht verdauliche Proteinquelle, die von der Mehrheit aller Hunde exzellent vertragen wird. Hirsch gilt ebenfalls als leicht verdauliche Fleischquelle, die Hunden schmeckt. Natürlich kann auch die Qualität von Wildfleisch stark variieren.

Die einzelnen Zutaten werden in der Reihenfolge ihres Gewichtsanteils in der Frischmasse des Futters aufgelistet[3]. Und die erste Zutat in dieser Rezeptur ist frisches Fleisch.

Frischfleisch wird durch seinen hohen Wassergehalt sehr häufig in Nassfuttern eingesetzt. Die Qualität des verwendeten Fleisches in verschiedenen Futtersorten kann stark variieren, achte am besten auf klar benannte Eiweißquellen im Futter.


  1. Als nächste Zutat kommt Kürbis.

Die verschiedenen Futter- und Speisekürbisse liefern viele Mikronährstoffe sowie verdauliche und unverdauliche Ballaststoffe.

  1. An dritter Stelle finden wir Lachs.

Lachs ist eine sehr nahrhafte und wohlschmeckende Proteinquelle für Hunde. Er kann aus ganzem Fisch oder Fischteilen bestehen, die zu einer feinen Paste gemehlen werden. Frischer Lachs liefert zudem wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

  1. Die vierte Zutat ist Reis.

Wenn keine weiteren Angaben gemacht werden, handelt es sich meist um weißen Reis. Reis ist eine glutenfreie Getreidesorte, die vorwiegend wegen der enthaltenen Stärke im Hundefutter landet.

  1. Die fünfte Zutat in der Rezeptur sind Mineralstoffe.

Hier werden alle anorganischen Stoffe zusammengefasst, die Teil dieser Rezeptur sind. Ergänzende Mineralstoffe findest Du in der Zusammensetzung vieler Hundefutter.

  1. Zur nächsten Zutat, Lachsöl.

Lachsöl wird bei der Verarbeitung von Lachs gewonnen, es liefert Energie und enthält nebenbei Vitamine und essentielle Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren.

  1. An siebter Stelle wird Chicoréewurzel genannt.

Bestandteil dieser Zutat ist Inulin, ein langkettiges Molekül aus aus Fructose-Einheiten, das als präbiotischer Mehrfachzucker zu den löslichen Ballaststoffen zählt. Chicorée ist eine Kulturform der Zichorie, die viele auch als Gemeine Wegwarte kennen.

  1. Es folgt die achte Zutat, Hefe.

Hefe liefert u.a. Vitamine, Aminosäuren und wertvolle Mikronährstoffe. Hefe kann zum Beispiel als Hefeextrakt oder in Form hydrolysierter Hefezellen im Futter landen.

Weitere Inhaltsstoffe

Die Rezeptur enthält einige weitere Nebenbestandteile oder Additive, die aber jeweils nur noch einen kleinen Anteil an der Futtermasse haben. Bei diesen ergänzenden Zutaten geht es z.B. eher um Mikronährstoffe oder funktionelle Inhaltsstoffe.

Wir finden z.B. folgende weitere Inhaltsstoffe in der Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Zusammensetzung:

Fructooligosaccharide (FOS) sind süßlich schmeckende präbiotische Mehrfachzucker, die eine gesunde Darmflora begünstigen. Zu den Nahrungsquellen für FOS gehören u.a. Rübenschnitzel, Chicorée oder Flohsamenschalen[4].

Mannanoligosaccharide (MOS) findet man u.a. in Hefezellen. Sie haben eine präbiotische Wirkung und fördern das Wachstum nützlicher Bakterien. MOS sind unverdauliche Mehrfachzucker, die vor allem aus Mannose bestehen[4].

Analytische Bestandteile im Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter

Es handelt sich um ein Alleinfutter für Hunde.

Das Nährstoffprofil muss also zur täglichen Ernährung des sensitiven Hundes geeignet sein und seinen Nährstoffbedarf bestmöglich decken[6,7].

Bei Hautproblemen ist eine Versorgung mit mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren besonders wichtig. Daher muss bei diesem Futter der genaue Gehalt an Linolsäure und der Summe aus Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) angegeben werden.

Linolsäure 0,85 %
EPA +DHA 0,1 %

Lerne hier mehr über analytische Bestandteile im Hundefutter.

Der Feuchtegehalt in diesem Nassfutter liegt bei 78 %.

Addieren wir Feuchte und alle deklarierten Werte, kommen wir nicht ganz auf 100 %. Der verbleibende Anteil in dieser vereinfachten Rechnung entspricht den so genannten stickstofffreien Extrakten (Kohlenhydraten) im Hundefutter.


Analytische Bestandteile
Rohprotein9 %
Rohfett5,2 %
Rohasche1,7 %
Rohfaser0,5 %
Kohlenhydrate≈ 5,6 %
Feuchte78 %

Die deklarierten Werte dürfen in einem gewissen Bereich schwanken oder geben manchmal nur den Mindest- oder Maximalgehalt einzelner Nährstoffe an[3].

Um die deklarierten Nährstoffe im Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter mit denen anderer Futtertypen vergleichen zu können, können wir die Nährwerte auf Basis der Trockenmasse berechnen.

Hierbei bereinigen wir alle Angaben um den Wassergehalt. So werden auch Futtertypen wie Nassfutter und Trockenfutter miteinander vergleichbar.

Analytische Bestandteile in der Trockenmasse
Rohprotein40,9 %
Rohfett23,6 %
Rohasche7,7 %
Rohfaser2,3 %
Kohlenhydrate25,5 %
Feuchte

Zum Vergleich: Für ausgewachsene Hunde werden mind. 18-21 % Rohprotein und mind. 5,5 % Rohfett und für Hunde im Wachstum sogar mind. 20-25 % Rohprotein und mind. 8,5 % Rohfett empfohlen[6].

Dieses Futter scheint einen relativ hohen Anteil an Protein zu enthalten. Unserer Meinung nach enthält dieses Nassfutter außerdem viel Fett und einen moderaten Anteil an Kohlenhydraten.

Energiegehalt

Wir haben keine Angaben zur Kaloriendichte dieses Futters gefunden und den Wert daher anhand der vorhandenen Angaben auf 1007 kcal/kg geschätzt[6]!

Die Kalorien in einem Hundefutter werden v.a. von den drei Makronährstoffen Eiweiß, Fett und Kohlenhydrat bereitgestellt[4].

Kalorischer Anteil*
Protein≈ 33 %
Fett≈ 48 %
Kohlenhydrate≈ 21 %

Etwa 993 g dieses Futters liefern 1000 kcal. Enthalten sind in dieser Portion über den Daumen geschätzt 89 g Protein, 52 g Fett und 56 g Kohlenhydrate.

Laut Richtlinien der Heimtierfutterindustrie sollte diese Portion für ausgewachsene Hunde je mindestens 45-52,1 g Protein und 13,75 g Fett und für Hunde im Wachstum je mindestens 50-62,5 g Protein und 21,25 g Fett enthalten[6].

Dein Hund braucht Energie aus Fetten oder Kohlenhydraten, um ausreichend Protein als Nährstoff und nicht nur als Energielieferant zu nutzen.

Fett
Protein
Kohlenhydrate

Proteine liefern Aminosäuren als Bausteine für allerhand Körperfunktionen. Proteine können aber auch zur Energiegewinnung genutzt werden.

Fette aus tierischen oder pflanzlichen Quellen liefern essentielle Fettsäuren, darüber hinaus besitzt Fett eine enorm hohe Energiedichte.

Kohlenhydrate sind für den Hund nicht essentiell, dienen aber als effektiver Energielieferant, Ballaststoff und liefern die für extrudierte Futter notwendige Stärke.


*Der Beitrag der Nährstoffgruppen am Energiegehalt des Hundefutters ist sehr vereinfacht dargestellt anhand modifizierten Atwater-Faktoren (3,5 kcal/g für Protein und Kohlehydrate und 8,5 kcal/g für Fett)[5].

Bei Rohfett und Rohprotein werden Mindestwerte angegeben, oft sind die realen Werte höher und die geschätzten Kohlenhydrate in der Zusammensetzung entsprechend geringer. Es geht hier also nur darum den grob geschätzten Anteil der Nährstoffgruppen zu zeigen.

Mineralstoffe

Diese Mineralstoffe werden in den analytischen Bestandteilen aufgeführt:

Calcium0,25 %
Phosphor0,21 %
Natrium0,08 %

Dieses Hundefutter hat also ein Calcium-Phosphor-Verhältnis von 1,2:1.

Hunden brauchen generell im Wachstum und während Trächtigkeit und Laktation mehr Calcium und Phosphor als im Erhaltungsbedarf.

Je nach Quelle wird ein Calcium-Phosphor-Verhältnis von etwa 1,2:1 bis 1,6:1 empfohlen. Für ausgewachsene Hunde sollte das Verhältnis zwischen 1:1 und 2:1 liegen[6].

Eine übermäßige Aufnahme von Calcium ist vor allem für Welpen und Junghunde großer und sehr großer Rassen problematisch. Daher wurde für Hunde im Wachstum ein Verhältnis von maximal 1,6-1,8:1 im frühen bzw. späten Wachstum festgelegt[6].

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Fütterungsempfehlung

In der Produktbeschreibung finden wir eine Empfehlungen zur Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Dosierung (in Gramm/Tag):

Idealgewicht Ausgewachsen Junghund (6-12 Monate)
2 kg 160 210
5 kg 320 410
10 kg 525 700
20 kg 890 1180
30 kg 1315 1666
40 kg 1632 2068

Die Fütterung von speziellen Diätfuttern sollte unter tierärztlicher Aufsicht erfolgen. Oftmals findest Du auf der Verpackung eine Empfehlung zur idealen Fütterungsdauer.

Die Tagesration hängt natürlich nicht nur von der Größe Deines Hundes, sondern je nach Lebensabschnitt, Bewegung, Diät, etc. auch von seinem individuellen Energiebedarf ab. Überprüfe die Portionen also regelmäßig.

Dieses Nassfutter ist für ausgewachsene HundeJunghunde gedacht.  Um 1000 kcal zu füttern, brauchst Du etwa 993 g dieses Hundefutters.

Beachte beim Einkauf immer auch die Haltbarkeit des Futters, die Qualität der Verpackung und die allgemeine Futterhygiene bei der Lagerung.

Fragen zum Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter

Hier versuchen wir Deine Fragen zu diesem Hundefutter zu beantworten:

Ist Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter getreidefrei?

Ja, Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter enthält kein Getreide.

Wo kann man Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter kaufen?

Suche dieses Futter direkt bei Happy Dog oder prüfe die Verfügbarkeit bei Amazon, Fressnapf oder zooplus.

Für welche Hunde ist Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter gedacht?

Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Junghunde ab dem 6. Lebensmonat und ausgewachene Hunde zur Unterstützung der Hautfunktion bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall. Es handelt sich um eine Spezialdiät für einen besonderen Ernährungszweck. Dieses Futter sollte nur auf tierärztliche Empfehlung gefüttert werden.

Produktdetails

ProduktHappy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter
FirmaInterquell GmbH
MarkeHappy Dog
FuttertypNassfutter
FuttersorteAlleinfutter

Zur Interquell GmbH gehört auch die Hundefutter-Marke Goood.

Der Handelsverband FEDIAF vertritt die europäische Heimtierfutterindustrie und damit auch den deutschen Industrieverband Heimtierbedarf e.V.. Mitglieder folgen den Richtlinien zur Kennzeichnung und und zur Rezeptur von Hundefutter[3,6].

Happy Dog wird bei PETA Deutschland e.V. als „Tiernahrung ohne Tierversuche“ gelistet.



Noch ein kurzer Hinweis: Ich trage hier nach bestem Wissen und Gewissen Informationen zu verschiedenen Futtersorten für Euch zusammen. Wenn Du Dir nicht sicher bist und Probleme bei der Futterwahl hast, dann frage bitte Deinen Tierarzt!

Links

[1] Happy Dog VET Diät Skin Protect-Nassfutter-Produktseite.

[2] Kein Datenblatt

[3] FEDIAF. Code of Good Labelling Practice for Pet Food.

[4] Merck Veterinary Manual. Nutritional Requirements and Related Diseases of Small Animals.

[5] Hall JA, Melendez LD, Jewell DE. Using Gross Energy Improves Metabolizable Energy Predictive Equations for Pet Foods Whereas Undigested Protein and Fiber Content Predict Stool Quality. PLoS ONE 2013. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0054405

[6] FEDIAF. Nutritional Guidelines For Complete and Complementary Pet Food for Cats and Dogs.

[7] Meyer, H., Zentek, J. (2013). Ernährung des Hundes: Grundlagen – Fütterung – Diätetik. Enke Verlag, Stuttgart.

[8] Laflamme DP. Pet food safety: dietary protein. Top Companion Anim Med. 2008. https://doi.org/10.1053/j.tcam.2008.04.009 PMID: 18656844.

[9] Kategorien von Ausgangserzeugnissen , die zur Kennzeichnung von Mischfuttermitteln für Heimtiere verwendet werden dürfen. © Europäische Union 1998–2022. Richtlinie 82/475/EWG.

[10] Verordnung (EU) 2017/1017 der Kommission vom 15. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 68/2013 zum Katalog der Einzelfuttermittel © Europäische Union 1998–2022.

[11] Verordnung (EU) 2020/354 […] zur Erstellung eines Verzeichnisses der vorgesehenen Verwendungen von Futtermitteln für besondere Ernährungszwecke. http://data.europa.eu/eli/reg/2020/354/oj